Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Vermisst: Polizei sucht nach 81-jährigem Pflegeheimbewohner aus Laatzen
Umland Laatzen

Laatzen: 81-Jähriger Bewohner aus Seniorenpflegeheim am Schubertweg vermisst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 22.07.2020
Die Polizei sucht nach einem vermissten 81-Jährigen und bittet um Zeugenhinweise. Quelle: Christoph Hardt (Symbolbild)
Anzeige
Laatzen-Mitte

Die Polizei sucht nach einem 81-Jährigen, der bereits seit Sonnabend, 18. Juli, vermisst wird. Der Mann hatte am Sonnabend unbemerkt das Seniorenheim am Schubertweg in Laatzen-Mitte verlassen und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Er ist auf einen elektrischen Rollstuhl angewiesen.

Wer hat diesen Mann gesehen? Der 81-Jährige wird vermisst. Quelle: Polizeidirektion Hannover

Anzeige

Das Fehlen des Mannes haben Mitarbeiter des Pflegeheims am Sonnabend gegen 19 Uhr festgestellt und die Polizei informiert. „Er hat diverse Vorerkrankungen, ist aber nicht medikamentenpflichtig“, sagt ein Polizeisprecher. Da er jedoch schon so lange vermisst werde und die Akkuleistung des E-Rollstuhls begrenzt sei, könne eine Gefährdung nicht ausgeschlossen werden.

Mann ist auf Rollstuhl angewiesen

Der Gesuchte ist etwa 1,80 Meter groß und korpulent. Laut Polizei hat er kurze, graue Haare. Er trägt keine Brille und keinen Bart. Der rechte Unterschenkel wurde amputiert, üblicherweise ist eine Decke über die Beine gelegt, während er im Rollstuhl sitzt. Welche Kleidung der Mann beim Verlassen des Hauses trug, ist nicht bekannt.

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthalt des Vermissten geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Laatzen unter der Telefonnummer 0511 109-4317 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Mehr Polizeimeldungen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Johannes Dorndorf