Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Herbstlaub auf den Straßen kann Wasserabflüsse verstopfen
Umland Laatzen

Laatzen: Auf Straßen liegendes Herbstlaub kann Wasserabflüsse verstopfen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:30 30.11.2019
Das Herbstlaub auf Geh- und Radwege sowie Straßen ist regelmäßig zu entfernen. Quelle: Frank Walter (Archiv)
Anzeige
Laatzen

Wenn Laub, Kastanien und andere Herbstfrüchte auf Straßen und Wegen liegen bleiben, verschlechtert dies den Abfluss von Regenwasser. Unter Umständen kann es sogar zu Überschwemmungen führen. Die Stadt Laatzen weist deshalb alle Grundstückseigentümer auf ihre Reinigungspflicht hin.

Diese gelte nicht nur für die Wege am jeweiligen Hauseingang, sondern für alle Wege, an die das Grundstück grenze. Keinesfalls dürfe das Laub in die Gosse gekehrt werden, weil dies die Abflüsse verstopft.

Anzeige
Laub muss regelmäßig entfernt werden, um Wasserabflüsse wie diesen hier an der Ingeln-Oesselser Rotdornallee freizuhalten. Quelle: Astrid Köhler (Archiv)

In Straßen ohne städtische Reinigung müssen Grundstückseigentümer zusätzlich zum Seitenstreifen auch die Straße selbst jeweils bis zur Mitte reinigen. Das Laub selbst kann über den normalen Grünabfall und auf den Grüngutannahmestellen von Aha entsorgt werden.

Winteröffnungszeiten des Kompostplatzes

Der zwischenzeitlich wegen Matsches geschlossene Kompostplatz an der Hildesheimer Straße 305 in Rethen ist von Dezember bis März zu folgenden Zeiten geöffnet: montags von 7.15 bis 12 Uhr sowie am ersten und dritten Sonnabend eines Monats von 9 bis 12 Uhr. Der nächste Sonnabendtermin ist am 7. Dezember.

Für den Kompostplatz in Rethen gelten ab Dezember veränderte Öffnungszeiten: Der Donnerstag entfällt dann. Quelle: Dorndorf

Lesen Sie auch

Von Astrid Köhler

Die bulgarische Gruppe The Gregorian Voices legt auf ihrer Wintertour einen Stopp in der St.-Marien-Kirche in Laatzen-Grasdorf ein. Am Dienstag, 3. Dezember, wollen die acht Sänger die Besucher nur mit ihren Stimmen ohne jegliche Instrumentalbegleitung auf die besinnliche Weihnachtszeit einstimmen.

29.11.2019

Die Zahl der Arbeitslosen im Geschäftsstellenbezirk Laatzen, zu dem Hemmingen und Pattensen gehören, ist im November auf 2035 Arbeitslose gesunken. Das sind 72 weniger als noch im Oktober. Die Quote von aktuell 5,2 Prozent bedeutet einen neuen Tiefststand.

29.11.2019

Beim zweiten Sprachendorf der Albert-Einstein-Schule waren am Freitag Gruppen aus England, Spanien und Frankreich dabei. Für die englische Terra-Nova-School war es der erste Austausch mit Laatzen überhaupt. Deren Sechstklässler zeigten sich begeistert.

29.11.2019