Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Bürgerbüro öffnet nur noch nach Terminvereinbarung
Umland Laatzen

Laatzen: Bürgerbüro öffnet nur nach Terminvereinbarung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:20 23.03.2020
Das Bürgerbüro im Rathaus ist nur noch für Notfälle geöffnet. Quelle: Johannes Dorndorf
Anzeige
Laatzen-Mitte

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist das Bürgerbüro im Laatzener Rathaus ab Dienstag, 24. März, nur noch in begründeten Notfällen nach telefonischer Terminvereinbarung geöffnet. Erreichbar ist das Bürgerbüro in solchen Fällen unter Telefon (0511) 8205-5555. Die Regelung gelte bis auf Weiteres. Darüber hinaus bleibt das Bürgerbüro zunächst bis einschließlich 18. April sonnabends geschlossen.

Lesen Sie auch

Von Johannes Dorndorf

Hier gibt es Hilfe in Corona-Zeiten: Die Ehe-, Paar- und Lebensberatungsstelle des Kirchenkreises Laatzen-Springe richtet eine tägliche Telefonsprechzeit ein. Die Mitarbeiter sind insbesondere für die ansprechbar, die zu Hause bleiben müssen und über ihr Leben sprechen wollen.

22.03.2020

Nach Rethen, Ingeln-Oesselse, Grasdorf und Alt-Laatzen hat jetzt auch Gleidingen eine Nachbarschaftshilfe. Unter dem Namen „Gleidinger hELFEN“ bieten 15 Freiwillige um Nicole Klose einen Einkaufs- und Botenservice für Senioren und Corona-Risikopatienten an.

22.03.2020

In der Corona-Krise wendet sich Bürgermeister Jürgen Köhne mit einem eindringlichen Appell an alle Laatzener. Köhne ruft dazu auf, die angeordneten Regelungen ernst zu nehmen und zugleich die gemeinsamen Werte stärker in den Blick zu nehmen: „Damit retten wir Leben!“

22.03.2020