Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen BMW aufgebrochen: Diebe tricksen erneut Keyless-Go-Systeme aus
Umland Laatzen

Laatzen: Diebe tricksen erneut Keyless-Go-Systeme von Autos der Marke BMW in Ingeln-Oesselse aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 12.08.2019
Beim Keyless-Go sendet der Schlüssel Funksignale aus und reicht es aus, diesen nur bei sich zu tragen um das Auto zu öffnen und zu starten. Quelle: Astrid Köhler
Ingeln-Oesselse

Schon wieder sind in Laatzen Autos aufgebrochen worden – und schon wieder hatten es die Täter offenbar gezielt auf die Marke BMW abgesehen. Wie die Polizei vermeldet, hatten die Diebe diesmal sechs Fahrzeuge in Ingeln-Oesselse ausgewählt, mit Schwerpunkt in Ingeln. Jeweils zwei Autos waren an der Stiftungsstraße und der Dorfstraße abgestellt, eines am Delmweg sowie eines an der Lessingstraße.

Entwendet wurden insgesamt vier Navigationsgeräte und ein Multifunktionslenkrad. Außerdem hatten die Täter begonnen, einen Airbag aus einem Fahrzeug auszubauen. Der Versuch scheiterte jedoch – vermutlich, weil sie beim Ausbau gestört wurden, heißt es bei der Polizei. Die Schadenssumme ist bislang nicht bekannt. Die Ermittler gehen jedoch von einem fünfstelligen Betrag aus.

Täter tricksen Keyless-Go-System aus

In zwei Fällen gelangten die Diebe durch aufgebrochene Scheiben ins Fahrzeug, bei allen übrigen gab es keine solchen Einbruchsspuren. Die Polizei nimmt an, dass die Täter – wie schon in vergangenen Fällen – eine Sicherheitslücke bei sogenannten Keyless-Go-Systemen zu Nutze gemacht haben. Alle vier Fahrzeuge waren mit einer solchen Technik ausgestattet. Im Juli hatte es bereits vier ähnliche Fälle in Rethen und Alt-Laatzen gegeben.

Unterwegs gewesen sein dürften die Täter gegen 2 Uhr, darauf wiesen die bisherigen Ermittlungsansätze hin. Wer in der Nacht etwas Auffälliges beobachtet hat, wird dringend gebeten, sich im Polizeikommissariat Laatzen unter Telefon (0511) 109 4315 zu melden.

Lesen Sie auch:

Sicherheitslücke bei Keyless-Go: Diebe stehlen Lenkräder und Bordsysteme aus BMW

Diebe brechen erneut zwei BMW in Rethen auf

Polizei warnt vor Keyless-Go-Technik

Auto vor Diebstahl schützen - Tipps und Tricks

Wie Autoknacker Schließsysteme überlistet haben

Hunderte Autoaufbrüche aufgeklärt - Bande aus Litauen im Verdacht

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Laatzen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Johannes Dorndorf

Rund 150 Besucher haben am Sonntag den Einführungsgottesdienst für Laatzens neue Pastorin Katrin Dieckow in der Arche verfolgt. Dieckow ist mit ihrer Familie inzwischen im Pfarrhaus eingezogen.

12.08.2019

Fakir, Akrobatik und Jonglage: Eine Woche lang wurde für die große Sommergala im Laatzener Kinder- und Jugendzirkus Johnass geprobt. Für das fast zweistündige Programm am Sonnabend gab es von den rund 100 Besuchern viel Applaus.

12.08.2019

Was für eine Show: Der temperamentvolle Auftritt vom Fanfaren-Corps Laatzen war einer der Höhepunkte beim Schützenfest in Rethen. Es dauert noch bis Montag.

11.08.2019