Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Förderverein investiert 55.000 Euro in die Musik der Immanuel-Kirchengemeinde
Umland Laatzen

Laatzen: Förderverein unterstützt Musik an Immanuel mit 55.000 Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 11.02.2020
Thomas Prinz (von links), Kreiskantor Suhó-Wittenberg, Rolf Pätzold und Peter Fündeling vom Förderverein "Musik in Immanuel" würden sich über neue Mitglieder freuen. Quelle: Peter Fündeling
Alt-Laatzen

Vom Sinfonieabend über geistliche Gesänge und Klavierkonzerte bis hin zum Weihnachtsoratorium: Zu zwölf hochkarätigen Konzerten lädt die Immanuel-Kirc...

Lässt da jemand die neuen Bienenwiesen verkommen? In Laatzens Ortsteil Ingeln-Oesselse wundern sich offenbar einige über die vertrockneten Pflanzen auf den eigens angelegten Flächen. Die Initiatoren stellen jetzt klar: Die vermeintliche Nachlässigkeit hat einen guten Grund.

11.02.2020

Am 9. Februar 2015 trafen sich etwa 30 Laatzener, um mit der Gründung eines Netzwerks Flüchtlinge zu unterstützen. Die Ehrenamtlichen feierten den Jahrestag am Sonntag – mit interessanten Einblicken in die Arbeit der vergangenen fünf Jahre.

11.02.2020

Stabiler geht’s kaum: Die Feuerwehr in Laatzens Ortsteil Ingeln-Oesselse ist im vergangenen Jahr um drei auf nun 48 aktive Mitglieder angewachsen, für die Kinderfeuerwehr gibt es sogar eine Warteliste. Insgesamt kann die Feuerwehr auf 590 Mitglieder bauen – damit ist jeder siebte Bewohner dabei.

10.02.2020