Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Hospizdienst stellt auf telefonische Hilfe um
Umland Laatzen

Laatzen/Hemmingen/Pattensen: Hospizdienst stellt auf telefonische Hilfe um

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 26.03.2020
 . Quelle: dpa (Symbolbild)
Laatzen/Hemmingen/Pattensen

Sie machen weiter: Die ehrenamtlichen Sterbebegleiter des Ambulanten Hospizdienstes im Kirchenkreis Laatzen-Springe wollen auch in der Corona-Kris...

Notfalls kann auch rund um die Uhr gearbeitet werden: Die Stadt Laatzen hat nun auch offiziell einen Corona-Krisenstab eingerichtet. Zweimal täglich werden dort alle Informationen zusammengetragen. Die Stadt setzt bei ihren Kontrollen zum Kontaktverbot inzwischen auch auf die Jugendpfleger.

25.03.2020

In Laatzen ist die erste Kindertagesstätte wegen eines Corona-Verdachtsfalls geschlossen worden. Die Betreuung in der Kita Wülferoder Straße wurde vorläufig eingestellt, um möglichen Ansteckungen vorbeugen. Bislang sind keine Symptome unter den Kindern bekannt, sondern lediglich aus dem Umfeld.

25.03.2020

Die AG Rethener Vereine hat die traditionelle Feier am 1. Mai abgesagt. Selbst wenn die Einschränkungen nach dem 18. April gelockert würden, sei das Fest in der verbleibenden Zeit nicht mehr zu planen, heißt es zur Begründung.

25.03.2020