Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Ion gibt in Gleidingen Klavierkonzert auf Flügel von 1820
Umland Laatzen Ion gibt in Gleidingen Klavierkonzert auf Flügel von 1820
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 10.04.2019
Auf einem alten Hammerflügel spielt Nicoleta Ion beim Konzert in der Gleidinger St.-Gertruden-Kirche. Quelle: Verena Meier
Gleidingen

Die Zeit der Romantik am Beginn des 19. Jahrhunderts ist das Thema eines Klavierabends mit Nicoleta Ion, zu dem der Verein Gertrudens Kulturladen für Sonntag, 14. April, 17 Uhr in die St.-Gertruden-Kirche in Gleidingen einlädt.

Die Komponisten jener Zeit bauten zwar auf den Werken der vorangegangenen Epoche, der Klassik, auf, setzten sich aber durch eine stärkere Betonung von Gefühl und Poesie auch von ihnen ab. Andererseits hat sich einer der bekanntesten Romantiker, Felix Mendelssohn-Bartholdy, stark für die Aufführung und Wiederentdeckung der Barockkomponisten Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach engagiert. Umgekehrt gilt einer der bedeutendsten Protagonisten der Klassik, Ludwig van Beethoven, als ein Wegbereiter der Romantik.

Mit einer Sonate von Beethoven (1770 –1827) beginnt denn auch das Konzert in der Gertrudenkirche. Ihm folgt die Élégie Harmonique, die der Tscheche Johann Ladislaus Dussek (1760 –1812) zum Tod des preußischen Prinzen Louis Ferdinand geschrieben hat. Er unterhielt über viele Jahre eine enge Beziehung zu dem Prinzen, der im Kampf gegen Napoleons Armee 1806 getötet wurde. Danach folgen die Variations Sérieuses von Mendelssohn-Bartholdy (1809 –1847) und Fantasiestücke von Robert Schumann (1810 –1856), der sich erst nach der Aufnahme eines – allerdings nur halbherzig verfolgten – Jurastudiums für eine Musikerlaufbahn entschieden hatte.

Die Wedemärkerin Nicoleta Ion ist Diplom-Musikerin für Klavier und historische Tasteninstrumente. Besonders am Herzen liegt ihr das Spiel mit alten Hammerflügeln. Bei ihnen sind die Hammerköpfe mit Leder statt wie bei modernen Instrumenten mit Filz bezogen. Zu dem Konzert in Gleidingen bringt Ion, die auch Leiterin des örtlichen Männerchors Orpheus ist, einen um 1820 in Wien hergestellten Flügel mit.

Das Konzert in der St.-Gertruden-Kirche an der Hildesheimer Straße in Gleidingen am Sonntag, 14. April, beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, aber es wird um eine Spende gebeten.

Von Thomas Böger

Wer für das Osterfeuer in Rethen unbehandeltes Holz und maximal armdicke Äste beisteuern will, kann den Grünschnitt am Sonnabend, 13. April, bei der Sportanlage am Erbenholz abgeben. Das Feuer wird dort dann eine Woche später entzündet.

09.04.2019

Wenn am 26. Mai in Neustadt, parallel zur Europawahl, ein neuer Bürgermeister gewählt wird, steht auch der Name eines Laatzeners Ratsherren auf dem Zettel: Ralf Wetzel. Der 62-Jährige tritt für die Partei Die Linke an. Er ist einer von acht Kandidaten.

09.04.2019

Für ein internationales Foto- und Filmprojekt besucht ein Paar aus Frankreich derzeit Laatzen. Blandine Devalland und Alexandre Scheid aus der Partnerstadt Grand-Quevilly wollen neue Orte erkunden und Bürger interviewen, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Städte herauszuarbeiten.

09.04.2019