Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Katrin Dieckow wird neue Pastorin der Thomasgemeinde
Umland Laatzen Katrin Dieckow wird neue Pastorin der Thomasgemeinde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 02.05.2019
Katrin Dieckow wird neue Pastorin der Thomasgemeinde.
Katrin Dieckow wird neue Pastorin der Thomasgemeinde. Quelle: Privat
Anzeige
Laatzen-Mitte

Katrin Dieckow wird neue Pastorin der Thomaskirchengemeinde in Laatzen. Sie übernimmt die Stelle von Heike Linke, die Ende Januar in den Ruhestand gegangen ist.

Katrin Dieckow ist in Hannover aufgewachsen. Ihr Zuhause ist jedoch in den vergangenen 15 Jahren die Lüneburger Heide gewesen. Dort hat sie sich in Bad Bevensen und Medingen bis Ende Januar 2018 eine Pfarrstelle mit ihrem Ehemann geteilt und im Kirchenkreis Uelzen die Zusammenführung von zwei Gemeinden zu einer Gesamtkirchengemeinde begleitet.

Ein kirchlicher Auftrag für ihren Ehemann hat die Familie im vergangenen Jahr wieder nach Hannover geführt. Nach einer kurzen Familienpause freut sich die zweifache Mutter nun auf ihre neue Aufgabe. „Ich hatte sofort das Gefühl, dass ich in Laatzen gerne arbeiten will“, sagt die 44-Jährige, die Laatzen noch von früher kennt. Die städtisch geprägte Umgebung der Thomasgemeinde sei ein Kontrastprogramm zu ihrer bisherigen Pastorenstelle auf dem Land. Besonders angesprochen habe sie an der Stellenausschreibung auch die Zusammenarbeit im Team des verbundenen Pfarramtes der fünf evangelischen Kirchengemeinden in Laatzen.

Als Pastorin sei es ihr wichtig, Angebote für alle Generationen zu machen, ob Kinder, Jugendliche oder ältere Menschen. „Ich möchte, dass die Kirche ein Treffpunkt ist, wo alle gerne hinkommen“, sagt Dieckow.

Am Sonntag, 12. Mai, können die Mitglieder der Thomasgemeinde ihre neue Pastorin ab 10 Uhr bei einem Einführungsgottesdienst in der Arche kennen lernen. Danach hätten die Gemeindemitglieder, die für den Kirchenvorstand wahlberechtigt sind, sechs Tage die Möglichkeit, Einwendungen gegen die Ernennung von Katrin Dieckow zu erheben, erläutert Superintendent Detlef Brandes das weitere Verfahren. Er rechne jedoch damit, dass nach den Sommerferien das Pfarramt in Laatzen wieder komplett besetzt ist.

Von Stephanie Zerm