Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Kunstkreis lädt zum Neujahrsempfang ein
Umland Laatzen

Laatzen: Kunstkreis lädt zum Neujahrsempfang ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:09 08.01.2020
Der Kunstkreis Laatzen lädt für Sonntag, 12. Januar, zu seinem Neujahrsempfang ein. Quelle: Daniel Junker (Archiv)
Anzeige
Rethen

Auf mehr als ein Dutzend Ausstellungen, Lesungen, zwei Wettbewerbe und weitere Veranstaltungen wie das Frühjahrskaleidoskop dürfen sich die Freunde des Laatzener Kunstkreises freuen – und das allein in den nächsten Monaten bis zum Sommer. Der Verein unter dem Vorsitz von Monika Gorbuschin lädt für Sonntag, 12. Januar, 11 Uhr, zu seinem mit schwungvoller Musik begleiteten Neujahrsempfang ein.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem vergangenen Jahr“, sagt Gorbuschin. Nicht nur sei die Mitgliederzahl mit 104 stabil geblieben und habe es weiterhin monatlich wechselnde Ausstellungen gegeben, auch das Lesungsangebot habe sich sehr gut entwickelt. „Wir decken ein großes und vielfältiges Spektrum ab von der großen Weltliteratur bis zum Krimi.“ Zusätzlich zum Rückblick wird die Kunstkreisvorsitzende auch einen Ausblick auf 2020 und das Angebot im ersten Halbjahr geben.

Ausstellungen, Lesungen und Wettbewerbe

Die besucherstärkste Veranstaltung wird dabei erfahrungsgemäß das Frühjahrskaleidoskop sein. Der bekannte Kunsthandwerkermarkt ist für das Wochenende, 21./22. März, terminiert. Zudem bietet der Verein im ersten Halbjahr noch sechs Ausstellungen – Gemälde, Radierungen und Graffitikunst – sowie fünf Lesungen an. Eine davon ist die mit dem Autoren Thorsten Sueße am 6. März. Sie wird in Kooperation mit dem Stadthaus Laatzen organisiert. Außerdem stehen in den nächsten Monaten noch ein Multimediavortrag über den Baron von Münchhausen (14. Februar, 19 Uhr) sowie die Preisverleihungen für den Jugendschreibwettbewerb (1. März) und den Kunstpreis Laatzen (6. Juni) bevor.

Tanz und Reden beim Neujahrsempfang

Begleitet wird der Neujahrsempfang von der Jugendtanzgruppe Oriental Wings des Kunstkreises. Der Künstler, Galerist und ehemalige Unternehmensberater Volker Brose spricht Worte zum neuen Jahr, und auch Bürgermeister Jürgen Köhne wird für ein Grußwort im Kunstkreishaus an der Hildesheimer Straße 368 erwartet.

Lesen Sie auch

Von Astrid Köhler

Ab 2021/2022 soll der zweite Bauabschnitt am Erdbeerhof zwischen Rethen und Gleidingen erschlossen werden. Nach Protesten aus Rethen gibt es nun auch Widerstand in Gleidingen: Anwohner der Masch fürchten eine Überlastung des Kanalnetzes in Laatzen.

07.01.2020

„Von Jahr zu Jahr gibt es beim FDP-Dreikönigstreffen interessantere Themen“, befand Laatzens Bürgermeister Jürgen Köhne am Montagabend. Er sollte recht behalten: Rund 60 Besucher erleben in Grasdorf eine spannende Diskussion über den Verkehr der Zukunft.

07.01.2020

Die Linie 2 könnte künftig bis Gleidingen, die Linie 6 bis Laatzen-Mitte fahren – und es gibt einen neuen S-Bahn-Halt: Die Region hat ihren Entwurf für den neuen Nahverkehrsplan vorgelegt. Es gibt allerdings auch Schattenseiten – vor allem für Ingeln-Oesselse.

06.01.2020