Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Wer hat die Unfallflucht am Leine-Center gefilmt?
Umland Laatzen Wer hat die Unfallflucht am Leine-Center gefilmt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:17 21.04.2019
Symbolbild Quelle: Friso Gentsch
Anzeige
Laatzen-Mitte

Die Polizei ermittelt wegen einer Unfallflucht vor dem Leine-Center. Am Mittwoch gegen 14.50 Uhr hatte der Fahrer eines Kleinwagens auf dem Parkplatz P3 offensichtlich vergessen, die Handbremse anzuziehen. Das Auto – vermutlich ein schwarzer oder dunkelblauer VW Polo – rollte daraufhin gegen einen Volvo, der an Fahrertür und Kotflügel beschädigt wurde. Als der Fahrer zu seinem Auto zurückkehrte, fuhr er davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Nach Auskunft der Polizei wurde der Unfall von mehreren Zeugen beobachtet: Eine Frau habe sogar eine Foto gemacht und die Mitarbeiter des Centers gebeten, eine Durchsage zu machen. Eine andere Zeugin habe angegeben, dass sie sich an das Kennzeichen H-NM an dem schwarzen Polo erinnere. „Es wäre sehr wichtig, wenn die beiden sich bei uns melden“, sagt Stefan Schwarzbard, Leiter der Kriminal- und Ermittlungsdienstes bei der Laatzener Polizei. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon (0511) 109 4315 entgegen. jd

Anzeige

Von Johannes Dorndorf

Laatzen Laatzen/Hemmingen/Pattensen/Sarstedt - Hier brennen am Wochenende die Osterfeuer
18.04.2019
17.04.2019
Anzeige