Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen 250 Wohneinheiten: So soll der zweite Abschnitt des Gleidinger Neubaugebietes „Am Erdbeerhof“ aussehen
Umland Laatzen

Laatzen: Neubaugebiet in Gleidingen soll 250 Wohnungen und Häuser bieten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 21.11.2019
Baugebiet "Am Erdbeerhof": Der Hummelweg im Zentrum des Neubaugebietes verbindet als Nebenstraße die Zufahrt von Rethen und der Braunschweiger Straße (oben im Bild) sowie der südlich gelegenen Gleidinger Triftstraße mit dem etwa 200 Meter weiter westlich geplanten verkehrsberuhigten Platz und der Hildesheimer Straße. Quelle: Astrid Köhler
Gleidingen/Rethen

Das Neubaugebiet Am Erdbeerhof zwischen der B6 und Hildesheimer Straße lässt Gleidingen und Rethen zusammenwachsen. Während im ersten Bauabs...

„Damit haben wir nicht gerechnet“, sagt Dagmar Lindenberg vom Laatzener Bastelkreis. 250 Besucher haben den Adventsbasar des Kreises besucht, mehr als 2200 Euro sind am Sonntag beim Verkauf von Kunsthandwerk, Kuchen und Losen im Gemeindehaus zusammen gekommen. Der Betrag wird nun gespendet.

21.11.2019

Mit einem Sportprojekt will das Laatzener Erich-Kästner-Gymnasium (EKG) die Schulgemeinschaft stärken. Kinder und Jugendliche verschiedener Nationen aus Regel- und Sprachlernklasse überwinden bei Spielen und Übungen Sprachbarrieren. Dabei müssen sie Kompromisse eingehen und Konflikte diskutieren. Ein Besuch.

22.11.2019

In den Siebzigerjahren besuchte Matthias Miersch selbst die Laatzener Grundschule Pestalozzistraße. Am Mittwoch las der SPD-Bundestagsabgeordnete dort Drittklässlern aus dem Buch „Die Klima-Gang“ der ehemaligen Spitzensportlerin und Biathletin Laura Dahlmeier vor.

20.11.2019