Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Oesselser Winterbasar bringt 2200 Euro ein – Geld wird gespendet
Umland Laatzen

Laatzen: Oesselser Winterbasar bringt 2200 Euro ein – Geld wird gespendet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 21.11.2019
Die Frauen des Bastelkreises freuen sich über den Erfolg des diesjährigen Advents- und Winterbasars. Quelle: privat
Ingeln-Oesselse

Der Advents- und Winterbasar des Bastelkreises Ingeln-Oesselse ist für die Beteiligten ein voller Erfolg: Rund 250 Besucher sind am Sonntag ins Gemeindehaus St. Nicolai gekommen. „Wir sind rundum zufrieden und ganz überwältigt davon, wie interessiert das Publikum war“, sagt Dagmar Lindenberg, eine der 15 beteiligten Frauen. Zwischenzeitlich sei es so voll gewesen, dass die Helferinnen kaum noch mit der Herausgabe der Tombola-Preise nachgekommen seien. „Damit haben wir nicht gerechnet“, so Lindenberg. Die örtlichen Firmen hätten mit ihren Spenden zum Erfolg beigetragen.

Anders als in den vergangenen Jahren sei der Basar auch generationsübergreifend auf großes Interesse gestoßen. „Ich habe mich über die vielen jungen Besucher gefreut“, so Karin Fick. Es seien viele den Ausstellerinnen bis dato unbekannte Besucher gekommen. Neben den von den Frauen gebastelten Waren sei auch das Kuchenbüfett mit 28 Torten und Gebäck gut angekommen. „Es hat reichlich Abnehmer gefunden“, berichtet Lindenberg.

Entsprechend zufrieden sind die Frauen auch mit dem Ergebnis: Mehr als 2200 Euro kamen beim Verkauf der Kunsthandwerksartikel, Kuchen und Tombola-Lose zusammen. Das Geld werden je zur Hälfte dem Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Register (NKR ) sowie dem Förderverein von St. Nicolai gespendet.

Basarverkauf auch am 4. Dezember

Vielleicht wird der Betrag sogar noch etwas größer: Am Mittwoch, 4. Dezember, wollen die Frauen ihre übrig gebliebenen Artikel noch einmal im Anschluss an den Seniorennachmittag im Gemeindehaus verkaufen. Aufgrund des Erfolges kann sich Lindenberg gut vorstellen, dass der Bastelkreis in zwei Jahren wieder einen Basar anbietet. Über die künftigen Planung wollen sich die Frauen in einer Nachbesprechung aber erst noch austauschen.

Von Daniel Junker

Mit einem Sportprojekt will das Laatzener Erich-Kästner-Gymnasium (EKG) die Schulgemeinschaft stärken. Kinder und Jugendliche verschiedener Nationen aus Regel- und Sprachlernklasse überwinden bei Spielen und Übungen Sprachbarrieren. Dabei müssen sie Kompromisse eingehen und Konflikte diskutieren. Ein Besuch.

22.11.2019

In den Siebzigerjahren besuchte Matthias Miersch selbst die Laatzener Grundschule Pestalozzistraße. Am Mittwoch las der SPD-Bundestagsabgeordnete dort Drittklässlern aus dem Buch „Die Klima-Gang“ der ehemaligen Spitzensportlerin und Biathletin Laura Dahlmeier vor.

20.11.2019

Überhaupt nur zweimal im Jahr sind die Musiker des Ärzteorchesters Hannover live auf einer Bühne zu hören. Nachdem sie im Jahr 2016 schon einmal in der Alt-Laatzener Immauelkirche zu Gast waren, können die Besucher dort am Sonnabend, 30. November, nun erneut einen Auftritt des Ensembles erleben.

20.11.2019