Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Poetry Slam: Diese Themen bewegen Grundschüler
Umland Laatzen

Laatzen: Poetry-Slam der Grundschulen Ingeln-Oesselse und Grasdorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 28.10.2019
In der St. Nicolai-Kirche zeigen die Grasdorfer Grundschüler Theo (links, 9) und Lenn (10), was sie bei den Poetry-Slam-Workshops mit Spax (rechts) gelernt haben. Quelle: Torsten Lippelt
Ingeln-Oesselse/Grasdorf

„Slam deine Welt“: Unter diesem Motto haben rund 40 Kinder der Grundschulen Ingeln-Oesselse und Grasdorf in der St.-Nicolai-Kirche in Ingeln-Oesselse an einem Poetry Slam teilgenommen. Dabei präsentierten die je 20 Schüler aus den beiden Stadtteilen vor etwa 150 Zuhörern ihre selbst geschriebenen Kurztexte zu Alltagsthemen, die sie beschäftigen.

In jeweils dreitägigen Workshops hatten sich die Teilnehmer eingestimmt –mit Rapper Spax aus Hannover und seiner Ehefrau Hilke Vollmann sowie Lorenz Seherr.

Poetry Slam: Schüler schreiben Texte selbst

„Wir haben dazu nach dem Prinzip fordern und fördern mit den Grundschülern über ihre Lebenswelten, ihre Gedanken und Meinungen gesprochen“, sagte Spax. Aus diesen ganz persönlichen Ideen haben die Viertklässler eigene Texte entwickelt. Da ging es unter viel Applaus um die Natur und die Umwelt, Zeit sowie Landwirte und ihre Hunde, aber auch das Thema Krieg und das gegen Angst hilfreiche Superheldenkostüm unter der Tagesbekleidung.

Das Poetry Slam-Projekt wird im Programm „Demokratie leben“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit rund 8000 Euro gefördert und von der Stadt Laatzen sowie der Kinder- und Jugendkreativschule Jukus unterstützt. Aus Filmmaterial der Workshops und der Poetry Slam-Aktion in der Kirche wird ein etwa zehnminütiges Video erstellt und allen Beteiligten – von den Schulen bis zur Stadt – zur Verfügung gestellt.

Fortsetzung im Jahr 2020?

„Wichtig ist für die Kinder nicht so sehr der literarische Wettbewerb selbst, sondern viel mehr zu lernen, die eigenen Gedanken auszudrücken und sich mit anderen darüber auszutauschen“, sagte Ilse Engelke von der städtischen Koordinierungsstelle des Projektes „Demokratie leben“. Und fügte hinzu, dass sie auf eine Fortsetzung in einer weiter entwickelten Form im nächsten Jahr hoffe.

Slam deine Welt: Unter diesem Motto haben Grundschüler aus Ingeln-Oesselse und Grasdorf ihre eigenen Texte dargeboten.

Lesen Sie auch:

Zirkus gastiert in Grundschule Grasdorf

Ingeln-Oesselse erhält erst 2022 Ganztagsgrundschule

Von Torsten Lippelt

Wie können Jugendvertreter mehr Einfluss auf die Kommunalpolitik nehmen? Das war eines der Themen beim Landestreffen „StimmRecht!“ für Kinder- und Jugendbeteiligung in Niedersachsen. Es fand dieses Mal mit 40 Teilnehmern in Laatzen statt.

27.10.2019

Wenn Radfahrer und Fußgänger Grün haben, müssen alle Autos und Lastwagen bei Rot stoppen und umgekehrt. Die sogenannten Rundum-Grün-Ampeln sollen an Kreuzungen in Hannover-Mittelfeld und Waldhausen getestet werden. Die Politiker erhoffen sich von einer strikten Trennung der Verkehrsströme mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer.

27.10.2019

Unfall auf der Kreuzung B 3/L 460 bei Schulenburg: Dort sind am Freitagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Beide Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

27.10.2019