Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Sportliche Vereinigung organisiert Sportabzeichentag am Leine-Center
Umland Laatzen

Laatzen: SpVg organisiert Sportabzeichentag am Leine-Center

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 14.08.2019
Beim Sportabzeichentag im Leine-Center werden auch Seilsprung-Leistungen festgehalten. Quelle: Alexander Heinl
Laatzen-Mitte

Im Leine-Center kann man jetzt auch Zeiten und Weiten für das Sportabzeichen abnehmen lassen: Bei einer Gemeinschaftsaktion der SpVg Laatzen, des Leine-Centers und des Fitnessstudios Fitnessloft können Interessierte vier Disziplinen absolvieren. Vor dem Rewe-Markt im Leine-Center gibt es Seilspringen, auf dem Center-Parkplatz Ausdauerlauf, im Studio Standweitsprung und vor dessen Eingang die Sprintläufe. Am Loft-Eingang nehmen die Organisatoren auch die Anmeldungen entgegen.

Es ist das erste Mal, dass der Verein und die beiden Partner gemeinsam zum Sportabzeichentag aufrufen. „Wir wollten eine Leichtathletik-Aktion in Laatzen machen und dafür mit den Akteuren vor Ort zusammen arbeiten“, sagt SpVg-Spartenleiter Niels Langpap. Die Teilnahme ist kostenlos, „jeder kann vorbeikommen, der es ausprobieren möchte“. Dabei müssen die für das Sportabzeichen nötigen Weiten und Zeiten nicht gleich beim ersten Mal erreicht werden, mehrere Versuche sind möglich. Als Anerkennung erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde.

Der Sportabzeichentag am Leine-Center dauert am Sonnabend, 17. August, von 12 bis 18 Uhr.

Lesen Sie auch: So feiert die Sportliche Vereinigung Laatzen ihr 125-Jähriges

Von Johannes Dorndorf

Bisher galt die Alt-Laatzener Kapelle als Laatzens ältestes Gebäude, so wird es immer wieder beschrieben. Aber wirklich von ganz Laatzen? Wohl nicht: Mindestens die St.-Gertruden-Kirche ist wohl älter.

13.08.2019

Die SPD Laatzen lädt für Mittwoch, 14. August, wieder zu Rock im Park ein. Die Sehnder Lehrerband Paukerface spielt Musik von Bands wie AD/DC und Queen. Der Eintritt ist frei.

13.08.2019

Zu vier Einsätzen ist die Laatzener Feuerwehr am Montag ausgerückt. Auf der Autobahn 37 hatte sich ein Kleinwagen überschlagen, zudem retteten die Helfer mehrere Jungtauben aus einem Hochhaus. An der Wülferoder Straße musste die Feuerwehr eine Wohnungstür gewaltsam öffnen.

13.08.2019