Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Bürgerbüro reduziert Öffnungszeiten um 7 Stunden
Umland Laatzen Bürgerbüro reduziert Öffnungszeiten um 7 Stunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 18.03.2019
Das Bürgerbüro im Laatzener Rathaus bleibt von der kommenden Woche an sonnabends geschlossen. Quelle: Dorndorf
Anzeige
Laatzen-Mitte

Wer im Laatzener Rathaus Melde- und Passangelegenheiten regeln oder die Kfz-Stelle erreichen will, muss sich ab der Woche Montag, 18. März, auf geänderte Zeiten einstellen: Sonnabends bleibt das Bürgerbüro künftig geschlossen (bisher 10 bis 12 Uhr) und insgesamt werden die Öffnungszeiten um sieben Wochenstunden reduziert.

Neu ist, dass das Bürgerbüro mittwochs von 8 Uhr an nur noch bis 15 Uhr geöffnet ist (bisher 17 Uhr) und freitags von 8 bis 14 Uhr (bisher bis 17 Uhr). Unverändert bleiben hingegen die Öffnungszeiten montags und dienstags von 8 bis 17 Uhr (an jedem ersten Dienstag im Monat erst ab 9 Uhr) sowie donnerstags von 8 bis 19 Uhr.

Anzeige

Als Grund für die Änderung verweist die Verwaltung auf einen akuten Personalengpass. Kurzfristig andere Kollegen einzuarbeiten sei wegen der aufwändigen Softwareanwendungen im Bürgerbüro nicht möglich gewesen, teilte ein Sprecher mit. Die Verwaltung bitte um Verständnis wegen möglicher Unannehmlichkeiten. Sie arbeite an der Beseitigung des Personalengpasses, so der Sprecher weiter. Wann dies gelinge und die Öffnungszeiten wieder verlängert werden könnten, sei nicht zu sagen.

Von Astrid Köhler