Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Tenöre4You singen zu Ehren von Doris Day
Umland Laatzen

Laatzen: Tenöre4You singen auch zu Ehren von Doris Day

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 17.05.2019
Als Tenöre4You begeistern Toni Di Napoli und Pietro Pato mit ihrer perfekten Pop-Klassik-Mischung ihr Konzertpublikum in der Arche. Quelle: Torsten Lippelt
Anzeige
Laatzen-Mitte

Einen musikalischen Genuss der Extraklasse haben am Montagabend rund 100 Besucher des Tenöre4You-Konzertes in der Arche der Thomasgemeinde erlebt. Mit stimmungsvollen Farben, Bildern und Videosequenzen auf drei Großbildleinwänden sowie zwei kraftvollen Tenor-Stimmen zur Musik vom Band nahmen Toni Di Napoli und Pietro Pato ihr Publikum mit auf eine emotionale Reise.

Da erklang Frank Sinatras „My Way“ genauso wir „Die Musik der Nacht“ aus dem Phantom der Oper – und auch die unvermeidliche Arie „Nessun Dorma“ durfte nicht fehlen. Optisch unterlegt durch Videoeinspielungen, erklang die Titelmusik von „Der Pate“, gefolgt von Celine Dions „My heart will go on“ aus dem Kinoklassiker Titanic mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet.

Anzeige
Die beiden Sänger Toni Di Napoli und Pietro Pato haben am Montagabend ein farben- und bilderreiches Konzert in der Arche der Thomasgemeinde gegeben.

Für seinen vor zwei Wochen verstorbenen Vater stimmte Toni Di Napoli nach der Pause den „Hallelujah“-Gospel an, und zu Ehren der am Konzerttag im Alter von 97 Jahren verstorbenen Hollywood-Schauspielerin Doris Day deren Hit „Que Sera, Sera“.

Bei den Zuhörern kam das alles gut an: „Wenn Sie noch ein Orchester dabei hätten, würde ich für Sie dahinschmelzen“, sagte eine Besucherin in der Konzertpause. So hieß es dann aber für das im Stehen begeistert klatschende Publikum mit Andrea Bocellis „Time to Say Goodbye“ Abschied nehmen vom Tenor-Duo, das noch bis zum 8. Juni mit 16 Konzerten bundesweit auf Tournee ist.

Von Torsten Lippelt

Anzeige