Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen „Rethen Rockt“ schließt Corona-Teststelle beim Kunstkreis
Umland Laatzen

Laatzen: Verein Rethen Rockt schließt Corona-Teststelle beim beim Kunstkreis

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 06.01.2022
Corona-Tests sind in Rethen nur noch in der Markt-Apotheke möglich.
Corona-Tests sind in Rethen nur noch in der Markt-Apotheke möglich. Quelle: Tom Weller
Anzeige
Rethen

Der Verein „Rethen Rockt“ hat sein Corona-Testangebot vorläufig eingestellt. „Aufgrund der sehr geringen Anzahl an Besuchern erlauben wir unseren Mitgliedern eine wohlverdiente Pause“, teilt der Verein auf seiner Internetseite mit. Unter Leitung des Rethener Apothekers Tobias Münkner hatte der Verein im Dezember eine Teststation in den Räumen des Laatzener Kunstkreises an der Hildesheimer Straße betrieben.

Keine Bürgertests mehr in Adler-Apotheke

Auch die Adler-Apotheke hat ihren Testbetrieb eingestellt. Die Testmöglichkeiten in der Markt-Apotheke in Rethen sowie bei Intercris in Gleidingen bleiben hingegen erhalten.

„Rethen Rockt“ will nun von der weiteren Nachfrage abhängig machen, ob die Teststelle wieder in Betrieb geht. „Sollte Rethen uns und die Teststation wieder benötigen, sind wir natürlich sofort wieder für euch da“, teilt der Verein mit.

Auch der Verein Ingeln-Oesselse aktiv und die Rotdornapotheke reduzieren ihr gemeinsames Testangebot. Gestestet wird ab sofort nur noch montags und freitags von 15.30 bis 17.30 Uhr vor der Bäckerei Bertram.

Von Johannes Dorndorf