Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Wer hat Grünschnitt für das Osterfeuer in Rethen?
Umland Laatzen Wer hat Grünschnitt für das Osterfeuer in Rethen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 09.04.2019
Vorbereitungen für das Osterfeuer: Am Sonnabend, 13. April, von 10 bis 14 Uhr wird am Rethener Erbenholz unbehandeltes Holz und maximal armdicker Grünschnitt entgegen genommen. Dieser wird anschließend zu einem Holzstapel aufgeschichtet, so wie es Freiwillige beim Osterfeuer Auf der Alten Bult (Foto) Jahr für Jahr tun. Quelle: Uwe Dillenberg (Archiv)
Rethen

Das Osterfeuer an der Rethener Sportanlage am Erbenholz soll am Sonnabend, 20. April, wieder mit Grünschnitt entfacht werden. Wer unbehandeltes Holz sowie gebündelte, maximal armdicke Äste anliefern will, kann dies am Sonnabend, 13. April, tun: in der Zeit von 10 bis 14 Uhr. Das von der örtlichen Schützengesellschaft und Feuerwehr sowie dem FC Rethen veranstaltete Osterfeuer startet für Kinder dann eine Woche später um 18 Uhr an der Grundschule mit einem Fackelumzug. Gegen 18.30 Uhr wird die Gruppe am Erbenholz erwartet und mit ihren Fackeln das Feuer entzündet.

Von Astrid Köhler

Wenn am 26. Mai in Neustadt, parallel zur Europawahl, ein neuer Bürgermeister gewählt wird, steht auch der Name eines Laatzeners Ratsherren auf dem Zettel: Ralf Wetzel. Der 62-Jährige tritt für die Partei Die Linke an. Er ist einer von acht Kandidaten.

09.04.2019

Für ein internationales Foto- und Filmprojekt besucht ein Paar aus Frankreich derzeit Laatzen. Blandine Devalland und Alexandre Scheid aus der Partnerstadt Grand-Quevilly wollen neue Orte erkunden und Bürger interviewen, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Städte herauszuarbeiten.

09.04.2019

Der SV Laatzen sucht den neuen Volkskönig und bietet bei der „Woche der Volksscheibe“ allen ab 16-Jährigen noch bis Sonnabend, 13. April, Gelegenheit, an dem Preisschießen im Klubhaus am Steinbrink teilzunehmen. Der Sieger erhält 200 Euro und soll beim Schützenfest am 18. Mai gekürt werden.

09.04.2019