Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Politik winkt Neubau von VW-Autohaus durch
Umland Laatzen

Laatzen/Wülfel: Neubau von VW-Autohaus Bischoff & Hamel an Hildesheimer Straße wird konkreter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 11.06.2019
Im vorderen Teil des Komplexes plant VW einen Schauraum, es folgen die Werkstatträume sowie ein mehrgeschossiges Parkhaus. Quelle: Volkswagen Automobile Hannover
Alt-Laatzen/Wülfel

Die Planung für das geplante VW-Autohaus kurz hinter der Stadtgrenze zu Hannover hat ihre nächste Hürde genommen: Der Bezirksrat Döhren-Wülfel hat in seiner jüngsten Sitzung den vorhabenenbezogenen Bebauungsplan für das Areal an der Hildesheimer Straße 451 durchgewunken – ohne Gegenstimme und weitere Diskussion. In der Märzsitzung hatte sich die SPD-Fraktion im Bezirksrat noch entgegen dringlicher Bitten geweigert, ihr Plazet für den Neubau zu geben.

Bischoff & Hamel will an die Hildesheimer Straße 451

Nun sind Bau- und Verwaltungsausschuss der Stadt Hannover am Zug. Volkswagen möchte an Hildesheimer Straße in Wülfel – kurz hinter der Stadtgrenze zu Laatzen – so schnell wie möglich einen Ersatz für das Autohaus Bischoff & Hamel errichten, das sich derzeit 1,3 Kilometer weiter nördlich zwischen Hildesheimer und Loccumer Straße befindet; der dortige Mietvertrag wurde laut Angaben des Geschäftsführers von VW Automobile Hannover und Region Hannover bereits außerplanmäßig verlängert.

Bauzeit beträgt 14 bis 16 Monate

Der geplante Neubau beinhaltet Schau- und Verkaufsräume für Neuwagen, einen Ersatzteilverkauf sowie eine Parkfläche für Gebrauchtwagen im Obergeschoss des vorderen Gebäudeteils. Auch Werkstatträume, zwei Waschanlagen, ein Parkhaus mit mehreren Etagen sowie zwei Elektroschnellladesäulen mit vier Ladepunkten gehören zu dem Komplex. Laut VW soll es am neuen Standort 115 Arbeitsplätze geben, ein gutes Dutzend mehr als im alten Autohaus. Die Bauzeit für das Projekt ist mit 14 bis 16 Monaten veranschlagt; ob die ersten Bagger und Radlader noch in diesem Jahr anrücken werden, ist offen.

Mehr zum Thema:

Ende für Traditionsstandort: VW schließt Autohaus Nordstadt

Wie VW beim Kunden punkten will: VW investiert in neue E-Modelle

Von Michael Zgoll

Zum Ende der Spielzeit organisiert das Theater für Niedersachsen noch einmal eine ganz spezielle Veranstaltung: Unter dem Titel „Literatur in den Häusern unserer Region“ lesen Schauspieler am Sonnabend, 15. Juni, in Privatwohnungen und -häusern im Landkreis Hildesheim.

11.06.2019

Zum Ende der Spielzeit organisiert das Theater für Niedersachsen noch einmal eine ganz spezielle Veranstaltung: Unter dem Titel „Literatur in den Häusern unserer Region“ lesen Schauspieler am Sonnabend, 15. Juni, in Privatwohnungen und -häusern im Landkreis Hildesheim.

11.06.2019

Hundert Besucher haben am Freitag auf der Großbaustelle an der Senefelderstraße Richtfest gefeiert. Ende Juli soll das DRK die Schlüssel für seine neue Rettungswache bekommen, ab August können die Leine-VHS und weitere Mieter in das Bürohaus am Laatzener Park der Sinne einziehen.

11.06.2019