Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Politik greift KSG wegen Umzug nach Hannover an
Umland Laatzen

Laatzener Politik greift KSG wegen Umzug nach Hannover an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 27.11.2019
Zu wenig Platz: Die Kreissiedlungsgesellschaft (KSG) will ihren Standort in Alt-Laatzen verlassen und nach Hannover umziehen. Quelle: Daniel Junker
Laatzen

Der geplante Umzug der regionalen Wohnungsbaugesellschaft KSG Hannover in die Landeshauptstadt sorgt für Verärgerung in der Laatzener Politik. D...

Er ist gelernter Maler, hat Design studiert und 30 Jahre lang als Lehrer an der KGS Pattensen gearbeitet. Am Sonntag, 1. Dezember, eröffnet um 11 Uhr der Rethener Künstler Heinz-Helmut Laurisch seine Schau „Gedankenspiele und anderes“ im Haus des Laatzener Kunstkreises in Rethen.

27.11.2019

Seit 2001 engagiert sich Petra Herrmann für die SPD im Rat der Stadt Laatzen. Nun hat die 57-Jährige überraschend erklärt, ihr Mandat abgeben zu wollen: aus Frust über die Themensetzung und Politik in Laatzen.

27.11.2019

Titel aus Musicals wie „Les Misérables“ und „Sound of Music“ sind am Freitag, 29. November, in der Seniorenresidenz Rethen zu hören. Der Jugendchor Advanced singt darüber hinaus Melodien von Felix Mendelssohn Bartholdy.

26.11.2019