Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Lebendiger Adventskalender: Die Termine auf einen Blick
Umland Laatzen

Lebendiger Adventskalender Laatzen: Termine auf einen Blick

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:00 28.11.2019
Lebendiger Adventskalender: Wie 2017 und den anderen Jahren kommen in Gleidingen auch am Nikolaustag um 18 Uhr wieder Gäste zusammen. Quelle: Archiv
Anzeige
Laatzen

Mehr als 70 Gastgeber in Laatzen erwarten von Sonntag, 1. Dezember, an und bis zum 23. Dezember Besucher zu einem sogenannten lebendigen Adventskalender. Soweit nicht anders angegeben beginnen die etwa halbstündigen Veranstaltungen um 18 Uhr bei den verschiedenen Familien oder Treffpunkten. Oft werden Heißgetränke angeboten und in mitgebrachten Bechern ausgeschenkt sowie Lieder gesungen. Sonntags sind häufig die Kirchengemeinden mit ihren Gottesdiensten die Veranstalter. Hier der Überblick zu den bisher bekannten Terminen in vier Laatzener Ortsteilen, wobei Ingeln-Oesselse seit 2003 und damit am längsten dabei ist:

Gleidingen

1. Dezember: St.-Gertruden-Kirche (Hildesheimer Straße 564, Adventsgottesdienst, 10 Uhr), 2.: Schröder (Wollgraseweg 7), 3.: Awo Gleidingen (Hildesheimer Straße 564), 4.: Klein und Knust (Ringstraße 25), 6.: Lefert und Fontane-Apotheke (Osterstraße 23), 7.: Adventsmarkt Gärtnerei Prelle (Hildesheimer Straße 589 – ohne Bewirtung), 8. Dezember: Kirche (10 Uhr), 9.: Mühlisch (Gänsewiese 5), 10.: Schuhhaus Siebens (Hildesheimer Straße 518), 11.: Birnbach (An der Schule 35), 12.: Pollak (Dammackerweg 9), 13.: Koring (Am Messeweg 14), 14.: Konzert Orpheus xxx (ohne Bewirtung), 15. Dezember: Kirche (10 Uhr), 16.: Briegert (Am Messeweg 16b), 17.: Eggert (Im Winkel 8), 18.: Schulz.Hoffmann (Hildesheimer Straße 547 mit Zugang über Osterstraße), 19.: Getränkemarkt Jeßberger (Ritterstraße 14), 20.: Posaunenchor (Hildesheimer Straße 560), 21.: Zastrow (Dammackerweg 15), 22. Dezember: Kirche (10 Uhr), 23.: Abschluss im Turm von St. Gertruden (ohne Bewirtung).

Ingeln-Oesselse

1. Dezember: diverse Gottesdienste der 12-Apostel-Kirchengemeinde, 2.: Förderverein Kirche (Hof Ebeling, Stiftungsstraße 1), 3.: Pastorenteam (Pfarrbüro, An der Nicolaikirche 2), 4.: KU4Kinder Familie Grove (Gleidinger Straße 11), 5.: Rotdorn Apotheke (Rotdornallee 6), 6.: Reese (Hösselgraben 22), Ernst (Pfingstangerweg 12), 8. Dezember: ab 17 Uhr offenes Adventssingen in der St.-Nicolai-Kirche, 9.: Mattern (Pappelallee 31), Bastelgruppe im Gemeindehaus (Dorfbrunnenstraße), Bäcker Bertram (Am Holztor 1), 12.: Edeka (Hösselgraben), 13.: Damps/Fritzsensmeier (Michaelisweg 12a), 14.: Weihnachtsmarkt in Oesselse, 15. Dezember: diverse Gottesdienste, 16.: Böhm (Dorfswiese 16), 17.: Fahrradgruppe (Dorfbrunnenplatz), 18.: Weihnachtskonzertchen in der Kirche, 19.: Hennies/Flasche (Kleiner Kamp 48), 20.: Fiedler-Dreyer (Hauptstraße 23a), 21.: Freiwillige Feuerwehr (Bokumer Straße 10), 22. Dezember: diverse Gottesdienste, 23.: Anolke (Dorfswiese 12).

Grasdorf

1. Dezember: Chor-Vesper am 1. Advent (St-Marien-Kirche, Kirchstraße), 2.: Frauengrupe am Abend (vor der Kirche), 8. Dezember: Abendgottesdienst mit Just Spirit, 9.: Paarmann (Herman-Löns-Straße 107), 11.: Kindergarten (Ohestraße 12), 12.: Grundschule (Langer Brink 64), 15. Dezember: -, 17.: Pape (Am Südtor 10b), 18.: Lex (Am Thie 3), 19.: Agena (Sonnenweg 24).

 

Rethen

1. Dezember: Hela Hillnhagen (Bernhard-Ehlers-Straße 9 und 9a), 2.: AWO und Generationentreff (Familienzentrum, Braunschweiger Straße 2d), 3.: Förderverein Kindergarten (Am Kindergarten, Bernhard-Ehlers-Straße), 4.: TSV Gesundheitssport (Kunstkreis, Hildesheimer Straße 368), 5.: Marion Bode-Pletsch (Garage, Frieda-Nadig-Straße 12c), 6.: Tscharntke (Stettiner Straße 39a), 8. Dezember: Bormann (Am Steinbruch 3), 9.: Feuerwehrstrolche (Hildesheimer Straße 373), 10.: Rethen rockt (Friedenseiche, Thiestraße), 11.: Rechtsanwaltskanzlei Melletat (Hildesheimer Straße 372), 12.: Krüger und Hermsdorf (Sportweg 1, Brüder-Grimm-Straße 2), 13.: Tobias Münkner (Adler Apotheke, Hildesheimer Straße 372), 14.: Ahlborn (Franz-Carl-Achard-Straße 4c), 15. Dezember: Nebot (Rabbethgestraße 25), 18.: Carola Kherfani (Haarwerk, Thiestraße 14), 19.: Kirchenvorstand (St.-Petri-Kirche, Thiestraße), 20.: Eilers, Niss und Meyer (Gubiner Straße 2c und 2d), 21.: Ewald und Jürgens (Hildesheimer Straße 353 mit Zugang über Bernhard-Ehlers-Straße).

Lesen Sie auch

Von Astrid Köhler

Schon jetzt ist es eng in der Grundschule Gleidingen, dabei erwartet die Stadt Laatzen weiter steigende Schülerzahl und eine mögliche Dreizügigkeit in den nächsten Jahren. Um für nötige Erweiterungsbauten vorbereitet zu sein, will sie ein weiteres, rund 1000 Quadratmeter großes Grundstück kaufen.

28.11.2019

Im Rahmen eines Fotoprojektes haben sich 15 Neuntklässler der Laatzener Albert-Einstein-Schule mit der ehemaligen innerdeutschen Grenze beschäftigt und dafür in Hötensleben und Marienborn fotografiert. Die Ergebnisse sind noch bis Ende Januar im Flur vor dem Lehrerzimmer zu sehen.

28.11.2019

Zum Abschluss ihres Jubiläumsjahrs zeigt die SpVg Laatzen, welche Geschichte mit ihrem 125-jährigen Bestehen verbunden ist. Bei der Ausstellung am Sonnabend, 30. November, werden Exponate und Bilder in der Grundschul-Sporthalle gezeigt – verbunden mit einer Turnshow und einem Kuchenbüfett.

28.11.2019