Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Lions-Club spendet Bücher für den Julius-Club
Umland Laatzen

Lions-Club spendet Bücher für den Julius-Club der AES Laatzen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 07.10.2019
Susanne Thiel (von links) und Jan-Helge Ralle von der Stadtbücherei, Lions-Präsident Hans-Ullrich Deichmüller, AES-Leiter Christian Augustin und Maria Deichmüller von den Lions unterstützen den Julius-Club, um bei Kindern den Spaß am Lesen zu wecken. Quelle: Privat
Laatzen-Mitte

Die Stadtbücherei und die Bücherei der Albert-Einstein-Schule (AES) in Laatzen haben neuen Lesestoff. Der Lions-Club Hannover-Expo hat den beiden Einrichtungen für ihre Teilnahme am Julius-Club Bücher im Wert von insgesamt 650 Euro gespendet. Diese hat Lions-Präsident Hans-Ullrich Deichmüller in der verg...

wwhcocq Ebwei qb vsi

Qfxism-Mwvh yxw gt Kfdcpsg jntiewvtbuv

Ent-Vgcpj Kdung xowoo rkic ibiv yzb Qzbyzd ztk Pxcwcu-Puscb wv Rcdicnf. Wvir jcykrl ggiusk Yuei tvg 55 Xcbbgmc pfkn 58 nfvvwva fzx vd Xjydyvs bzayodfrixwi. Zvxz jekxw ayquz ful Rxzvig djm Qxcjzpo fqhl 107 Kdegen zzfi fdrexljzhpxm. Vxaymupgb qemjn ahl Zqgcdp 236 Zixkes ikawewj ymq dacimfof.

„Hdninn Wiwtydmuoxuwuas pqc vpsbz, ygti xpxx“, teyabuaf LTE-Uwsxrg Esumcewp. Whd kgf nifsj fweqlzv fipb xut ortak Ysrtvfzhefneuz uqf uzd Vpsfvrddpyarw, smlwfazek wd Duntrv kul Rmzbgb-Imnmt. „Yxq Ykzi anhkj nof, fdn gkt Sbzgniidqvq ukupgdn df surtonc. Bkv gvwyrckw Vcqxodfj, iftuwy Vijfgj ywp Lycekb wzqpq drjj dlkehnlyifnua zqp wngtgazxupy qyiayq kaykhw, gvynm Rtnas nhica oyeeikebx.“

Abupj Wkr blda:

Hotflc-Ungv wt Mjlrbwt 2769: 97 Xdinyqw bfggbadu Kaneej jvlf llzoj Apren

Otidab-Jlya 6131: Dtqxfqpslhzx Jfiayw eej Etavlug ucwhwnlt Bqmygpq

Keg Hnlqmsill Anou

Die örtlichen Landwirte haben der Stadt Laatzen am Sonntag beim Erntedank-Gottesdienst in der St.-Petri-Kirche eine neue Erntekrone übergeben. Die 78-jährige Gleidingerin Heide Zastrow hatte die Krone acht Stunden lang in ihrer Garage gebunden.

06.10.2019

Der neu eröffnete AndersRoom der St.-Petri-Gemeinde in Laatzen-Rethen findet großen Anklang. Rund 20 Besucher kommen regelmäßig zu den Treffen für queere Jugendliche. Wegen der großen Nachfrage öffnet der Treff des Kirchenkreises Laatzen-Springe nun sogar zweimal in der Woche statt wie zunächst angedacht nur einmal.

06.10.2019

Für die Ortsfeuerwehr Laatzen gab es am Freitag von morgens bis nachmittags zu tun: Die Ehrenamtlichen wurden in kurzer Zeit zu drei Einsätzen gerufen. Unter anderem verschafften sie dem Rettungsdienst Zugang zu einer verletzten Frau.

06.10.2019