Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Mobile Bühne: Rethener Rübennasen geben vier Konzerte in fünf Stunden
Umland Laatzen

Mobile Bühne: Rethener Rübennasen geben vier Konzerte in fünf Stunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 26.06.2019
Die Rethener Rübennasen spielen vor der St. Petrikirche. Quelle: Tobias Lehmann
Rethen

Eine richtige Band braucht auch legendäre Geschichten in ihrer Karriere. So eine haben die Rethener Rübennasen am Sonnabend geschaffen. Möglicherweise werden die Rethener noch in vielen Jahren von der sagenhaften Mammut-Tour der Band reden. Holger „Bullo“ Schreiber und Jörg „Jay“ Janicki haben vier Konzerte in fünf Stunden gespielt. Möglich war das durch die mobile Bühne, die mit einem Trecker zum Feuerwehrgerätehaus, zur St.-Petri-Kirche, zum Park Rethen und abschließend zum Schützenhaus gefahren wurde.

Schreiber tritt im Biene-Maja-Kostüm auf

Schreiber trat in einem Biene-Maja-Kostüm auf und zeigte dem Publikum vor der St.-Petri-Kirche erstmal seinen Stachel am Hinterteil. Wegen der Hitze trauten sich die zahlreichen Zuhörer nicht direkt vor die Bühne, sondern blieben die meiste Zeit wenige Meter entfernt im Schatten der Bäume. Der guten Stimmung tat das keinen Abbruch. Die beiden Musiker spielten ihr musikalische Liebeserklärung an das eigene Dorf, „Das ist Rethen an der Leine“. Ein weiterer Song war der St.-Petri-Kirche gewidmet. Die Rethener Rübennasen grüßten damit auch den neuen Pastor des Orts, Jens Wening, der ebenfalls unter den Zuschauern war.

Die Rethener Rübennasen holen sich für ein LIed die Vorsitzenden der Rethener Vereine auf die Bühne. Quelle: Tobias Lehmann

Band singt gemeinsam mit Vereinsvorsitzenden

Organisiert hat die Tour der Verein Rethen rockt, dessen Mitglieder Teile des Auftritts auch filmten. Die beiden Musiker sind ebenfalls Mitglied in dem Verein, der unter anderem die Dorfgemeinschaft stärken will. Dazu passte die Aktion, die Vorsitzenden des FC Rethen und der Schützengemeinschaft Rethen sowie Ortsbrandmeister Denis Schröder für ein gemeinsames Lied auf die Bühne zu holen.

Lesen Sie weitere Artikel über die Rethener Rübennasen und den Verein Rethen rockt:

Rübennasen besingen das Leben in Rethen

Neuer Verein Rethen rockt will Dorfgemeinschaft stärken

Von Tobias Lehmann

Auf der Bundesstraße 443 in Laatzen ist am Sonnabendmittag ein 50-Jähriger bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Kleintransporter ums Leben gekommen. Der Transporterfahrer (52) hatte nach ersten Ermittlungen der Polizei einen Atemalkoholwert von drei Promille.

23.06.2019

Die Party hat begonnen: Hunderte Laatzener kamen am Freitagabend zum Winzerfest in den Alt-Laatzener Rathauspark – und konnten zugleich den 15. Laatzen-Leinelauf verfolgen, der nur wenige Meter entfernt von der Alten Rathausstraße startete.

25.06.2019

Über vier Laatzener Schulen – das EKS, die AES sowie die Grundschulen in Grasdorf und an der Pestalozzistraße – führen derzeit auch öffentliche Wege. Die CDU will das mit der Schulhofsatzung ändern. Alle Wege, so ihr Vorschlag, sollen als Privatwege ausgewiesen werden.

22.06.2019