Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Nach Angriff im Aldi-Markt: 44-jähriger Täter fiel schon früher wegen Körperverletzung auf
Umland Laatzen

Nach Angriff auf Ex-Frau im Aldi-Markt in Rethen: 44-jähriger Täter fiel Polizei schon früher wegen Körperverletzung auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 30.12.2019
Im Rethener Aldi-Markt in Rethen griff ein verwirrter 44-Jähriger am Freitagnachmittag seine Ex-Frau an: Sie wurde leicht verletzt. Quelle: Philipp Von Ditfurth (Archiv)
Laatzen

Drei Tage nachdem ein 44 Jahre alter Mann seine Ex-Frau im Rethener Aldi-Markt mit einem Schraubendreher angegriffen und leicht am Kopf verletzt hat,...

Zwei mit Schlagstock und Brecheisen bewaffnete Männer haben am späten Sonntagabend die Spielhalle am Laatzener Marktplatz überfallen. Die maskierten Räuber bedrohten eine 37-jährige Angestellte und flohen anschließend mit der Beute. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Es ist bereits der dritte Überfall in vier Jahren.

30.12.2019

Couragierte Unterstützung von beherzt zupackenden Männern: Kräftige Helfer haben am Sonntagabend in Laatzen gemeinsam ein festgefahrenes Auto aus dem Gleisbett der Stadtbahn gehievt.

29.12.2019

Immer mehr Kinder besuchen Laatzens Grundschulen – durch die Bautätigkeit in der Stadt wird ihre Zahl noch steigen. Daher will die Stadt ihre zuletzt 2012 geänderte Schulbezirkssatzung überarbeiten. Vor allem Laatzen-Mitte hofft auf Entlastung.

29.12.2019