Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ein Teil mehr im Korb für die Laatzener Tafel
Umland Laatzen Nachrichten Ein Teil mehr im Korb für die Laatzener Tafel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 01.11.2017
Der Grasdorfer Pedro Navarro (Mitte) überreicht ein von ihm gekauftes Lebensmittel an Dietlind Osterkamp (rechts von ihm) und ihr Team der Laatzener Tafel sowie an Margret Vallei (links von ihm) und den Lions Club Hannover-Expo.
Der Grasdorfer Pedro Navarro (Mitte) überreicht ein von ihm gekauftes Lebensmittel an Dietlind Osterkamp (rechts von ihm) und ihr Team der Laatzener Tafel sowie an Margret Vallei (links von ihm) und den Lions Club Hannover-Expo. Quelle: Torsten Lippelt
Anzeige
Laatzen/Hemmingen/Pattensen

Von einer ausliegenden Liste konnten sie aussuchen, ob sie Mehl, Zucker oder Teigwaren einkaufen und dies am Stand der Laatzener Tafel für Hemmingen, Pattensen und Laatzen abgeben wollten. Auch Hygieneartikel und Waschmittel wurden gesammelt.

„Seit fünf Jahren sind wir jedes Jahr einmal hier, um zu sammeln – danke an alle Spender“, sagte die Rethener Lionsclub-Aktive Margret Vallei über das Resultat. Jedes Jahr spenden mehr als 150 Supermarktkunden für diesen guten Zweck. Insgesamt sind so in fünf Jahren bereits mehr als 140 Einkaufskisten voller Lebensmittel zusammen gekommen.

„Uns geht es so gut. Man muss auch etwas abgeben können“, begründete der Grasdorfer Pedro Navarro seine Lebensmittel-Spende. Auch Markant-Marktleiter André Bucksch gab wieder etwas dazu: zwei Kisten voller Aufbackbrötchen.

Von Torsten Lippelt

Andreas Zimmer 29.10.2017