Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Fanny gibt mit 60 Jahren nochmal Vollgas
Umland Laatzen Nachrichten Fanny gibt mit 60 Jahren nochmal Vollgas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:01 18.09.2018
Angelika Beier will mit 60 nochmal Vollgas geben. Quelle: Beier
Anzeige
Alt Laatzen

Ob sie das wirklich glaubt? Dass Männer ihren Ehefrauen hautfarbene Stretch-Schlüpfer oder einen Gymnastikkurs „für reife Becken und gegen Inkontinenz“ schenken, wenn diese ins siebte Lebensjahrzehnt eintreten? Vermutlich nicht, aber die Kabarettistin Angelika Beier löst bei ihrem Publikum mit solchen Ideen stets Lachstürme aus. Mit ihrem Programm „Zwischen Sex und 60“ gastiert sie am Mittwoch, 26. September, in der Wiese Zwei, dem Veranstaltungszentrum der Wohnungsbaugenossenschaft Laatzen.

Die Münchnerin wird auf der Bühne zu Fanny, Besitzerin eines Secondhand-Ladens, in dem sie auch Secondhand-Gefühle anpreist. Sie berichtet von abgelegten Ehemännern und gebrauchten Leidenschaften. Doch auch wenn ihr Liebesleben aktuell zu wünschen übrig lässt, verweigert sie sich dem Klischee der älter werdenden Frau, die sich angeblich zwar noch gut an das erste, aber nicht mehr an das letzte Mal erinnern kann: „Mit 60 leg ich erst richtig los und düse mit Vollgas in die zweite Lebenshälfte“, lautet ihr Lebensmotto.

Anzeige

Beier schlüpft im Laufe des Abends noch in weitere Rollen: Da ist die Weinliebhaberin, die sich 30 Jahr zurück und nach Sansibar träumt. Nach ein paar Gläsern fühlt sie sich wie ein Hippiemädchen aus den Siebzigerjahren und hört Pink Floyd bei Kerzenschein. Und da ist Jessy, Betreiberin eines Secondhand-Fettdepots, die sich ordentliche Polster anfuttert und das Fett dann an Stars verkauft, die so auf Silikon verzichten können.

Angelika Beier macht seit fast 40 Jahren Kabarett, hatte auch verschiedene Auftritte im Fernsehen. Mit dem Titel ihres aktuellen Programms bleibt sie einer Linie treu: „Eine Chance für die Triebe“, „Lüste, Laster, Leidenschaft“ und „Die Lust stirbt zuletzt“, hießen frühere Programme.

Angelika Beier tritt mit „Zwischen Sex und 60“ am Mittwoch, 26. September, um 19 Uhr in der Wiese Zwei, Wiesenstraße 2, auf. Der Eintritt ist frei, es wird aber um eine Anmeldung unter Telefon (0511) 8 78 97 23 oder per Mail an c.koch@wbg-laatzen.de gebeten.

Von Thomas Böger

Anzeige