Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Arbeitslosenzahl steigt saisonbedingt leicht an
Umland Laatzen Nachrichten Arbeitslosenzahl steigt saisonbedingt leicht an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 03.07.2017
Verzeichnet wieder mehr Arbeitslose: Die Arbeitsagentur in Laatzen.
Verzeichnet wieder mehr Arbeitslose: Die Arbeitsagentur in Laatzen. Quelle: Thomas Böger (Archiv)
Anzeige
Laatzen

„Saisonbedingt verzeichnen wir aufgrund der Ausbildungs- und Schulabschlüsse erste Zuwächse der Arbeitslosen unter 25, jedoch deutlich schwächer ausgeprägt als im Vorjahr“, erklärte Heike Döpke, die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Hannover. Tatsächlich waren im Juni in Laatzen 167 junge Menschen arbeitslos gemeldet – 17 mehr als noch im Mai. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies aber auch einem Rückgang von 49 in der Altersgruppe der unter-25-Jährigen.

Der positive Trend am Arbeitsmarkt sei bereits seit Monaten festzustellen, so Döpke. In den Monaten seit März bewegen sich die Arbeitslosenzahlen mit Quote von 6,3 und 6,4 Prozent in Laatzen auf einem geringeren Niveau als noch vor einem Jahr (6,7 bis 6,8).Insgesamt meldeten die Arbeitgeber seit Januar 1162 neue Arbeitsstellen: 422 mehr als im Vorjahreszeitraum.

Leichter Anstieg auch in Hildesheim

Agenturbezirk Hildesheim: Dort und speziell im Landkreis Hildesheim mit Sarstedt ist die Zahl der Arbeitslosen im Juni leicht um 22 auf 9201 gestiegen. Die Quote beträgt im Landkreis Hildesheim nun 6,3 Prozent (2016: 6,4).

Von Astrid Köhler