Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Die Jungstörche sind da
Umland Laatzen Nachrichten Die Jungstörche sind da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 15.05.2015
Von Johannes Dorndorf
Das Storchenpaar in Grasdorf hat Nachwuchs bekommen. Hungrig recken sie ab und an ihre Schnäbel aus dem Nest empor.
Das Storchenpaar in Grasdorf hat Nachwuchs bekommen. Hungrig recken sie ab und an ihre Schnäbel aus dem Nest empor.  Quelle: Daniel Junker
Anzeige
Grasdorf

„Es sind mit die ersten in der Region“, sagt Körber. Auch bei den Horsten in Alt-Laatzen, Wülfel und Wilkenburg seien die Störche am Brüten. In Wülfel sind inzwischen sogar mindestens drei Jungstörche geschlüpft. „Jetzt kann man nur die Daumen drücken, dass der Mai nicht wieder mit Regen und kalten Temperaturen kommt“, sagt Körber.

Für die erwachsenen Störche geht es nun darum, Futter für den Nachwuchs zu finden. Ideal wäre es aus Sicht Körbers, wenn die örtlichen Landwirte zumindest einige Wiesen mähen könnten, so dass es für die Tiere leichter wird, Nahrung zu beschaffen. „Im hohen Gras ist es für die Tiere schwierig, etwas zu finden“, meint Körber.

Wer den Nachwuchs fotografisch festhalten will, für den hat der Grasdorfer übrigens einen Tipp: Besonders gut lässt sich das Nest am Wasserwerkgelände vom sogenannten Sommerdeich auf der östlichen Leineseite aus beobachten und fotografieren - ein entsprechendes Teleobjektiv oder Fernglas vorausgesetzt.

Daniel Junker 15.05.2015
Daniel Junker 15.05.2015
14.05.2015