Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Irish-Folk sorgt im Pub für Stimmung
Umland Laatzen Nachrichten Irish-Folk sorgt im Pub für Stimmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 05.02.2017
Von Tobias Lehmann
Die irische Band des Musikkreises Laatzen spielt im Pub des H4-Hotels.  Quelle: Tobias Lehmann
Laatzen-Mitte

"In Irland gibt es kaum eine Kneipe, in der diese Musik nicht allabendlich von unterschiedlichen Musikern gespielt wird", sagte Bandleiter Dietmar Lex noch vor dem Auftritt. Die Musiker bewiesen dann auch, warum das so ist. Denn die typisch treibend-fröhlichen Melodien der Lieder passten perfekt in die ungezwungene Atmosphäre des Irish-Pubs im H4-Hotel. Viele Gäste schauten der Band gespannt zu, andere unterhielten sich an ihren Tischen bei einem Getränk, vergaßen dabei aber auch nie das Klatschen. 

Gespielt wurde auf Geigen, Flöten, Gitarre, Akkordeon, Trommel und einem irischen Dudelsack. Dieser wird im Unterschied zu einem schottischen nicht mit dem Mund, sondern über einen mit dem Ellenbogen betätigten Blasebalg mit Luft versorgt und kann im Sitzen gespielt werden. Die unterschiedlichen Klänge ergänzten sich harmonisch. 

Immer wieder nannten die Gäste Filme, an die sie die Musik erinnert. Dabei war "Herr der Ringe" besonders häufig zu hören. Das liegt auch deshalb nahe, weil die irische Sängerin Enya Musik zu dem Film komponiert hat. Der Vergleich passte aber auch so. Neben den schwungvollen Liedern, die eher an einen schnellen Ritt über grünen Wiesen denken ließen, gab es auch ein paar langsame Stücke, die wehmütige Träume begleiten könnten.

Ein gelungener Auftritt, der zeigt: Livemusik muss nicht immer von den Zuschauern getrennt auf einer Bühne gespielt werden. Sie passt ebenso wunderbar in eine gut besuchte Kneipe.  

Diebesgut im Wert von etwa 11.000 Euro haben Unbekannte aus einem VW T5 Multivan gestohlen, der am Freitag auf dem Parkplatz am Laatzener Leine-Center abgestellt war. Zur Beute gehörten unter anderem zwei schwarze Pedelecs, das sind Fahrräder mit Elektromotor, sowie ein weißes Mountainbike.

Andreas Zimmer 05.02.2017

Die Gemeinschaft Freier Wähler macht einige teils schmerzhafte Vorschläge zur Entlastung des städtischen Haushalts. Unter anderem will die Zwei-Mann-Fraktion im Laatzener Rat höhere Kita-Gebühren, geringere Hundesteuersätze und neue Wohnungen auf dem Ostgelände des Park der Sinne.

Johannes Dorndorf 06.02.2017

Zu wenige Bücher, zu wenig Personal, zu kleine Räume: Die Laatzener Stadtbücherei bietet weit weniger als es für eine Stadt von der Größe Laatzens empfohlen wird. Die Mitarbeiter haben jetzt ein Zukunftskonzept erarbeitet - die Ideen reichen von mehr Veranstaltungen bis zur Kaffeeecke.

Johannes Dorndorf 03.02.2017