Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Marcel Halstenberg heiratet in St. Gertruden
Umland Laatzen Nachrichten Marcel Halstenberg heiratet in St. Gertruden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 08.06.2017
Der aus Laatzen stammende RB Leipzig-Fußballer Marcel Halstenberg und seine Frau Franziska lassen sich am Pfingstsonntag in St. Gertruden kirchlich trauen. Quelle: Torsten Lippelt
Gleidingen

Der RB Leipzig-Spieler und Franziska Dzienziol hatten bereits im Oktober 2016 standesamtlich geheiratet. Im Juli 2016 hatte er ihr einen Heiratsantrag gemacht. Beide kennen sich bereits aus Schulzeiten und sind seit 2006 zusammen. Nun gab sich das in Hamburg wohnende Paar feierlich vor dem Altar in Gleidingen das Eheversprechen.

Verwandte, Freunde und Fußballkollegen standen draußen danach Spalier. Der Schützenfestumzug bog gerade um die Ecke, als das Paar aus dem Gotteshaus trat. "Franzi" trug ein ärmelloses, dekolletiertes weißes Trägerkleid mit Spitze, er einen schwarzen Frack mit weißer Fliege. Während die Gäste mit einem extra gecharterten Doppeldeckerbus zur Feier fuhren, wurde das Brautpaar - beide sind Katzenliebhaber - standesgemäß in einem weißen, mit Blumenkränzen geschmückten Rolls-Royce chauffiert.

Marcel Halstenberg spielte bis 1999 bei SV Germania Grasdorf und danach bis 2010 bei Hannover 96. Er ist der Bruder von Benjamin Halstenberg (1. FC Wunstorf).

Fotostrecke Laatzen: Marcel Halstenberg heiratet in St. Gertruden

Von Torsten Lippelt und Andreas Zimmer

Aus der Stadt Polizei fasst Flüchtigen dank Hubschraubereinsatz - Betrunkener gleich zwei Mal hinterm Steuer erwischt

Er konnte es einfach nicht lassen: Nachdem die Polizei in der Nacht einen 34-Jährigen bereits wegen Trunkenheit am Steuer verwarnte, setzte sich dieser kurz darauf wieder in sein Auto. Bei einer erneuten Kontrolle flüchtete er. Die Polizei setzte Hubschrauber ein.

05.06.2017

Das Gleidinger Schützenfest stand dieses Jahr im Zeichen eines besonderen Jubiläums: Bereits seit 25 Jahren gehört der norwegische Musikverein Blaeselag Langhus zu den Stammgästen. Auch diesmal waren die Musiker aus dem hohen Norden mit einer unübersehbaren Delegation angereist.

07.06.2017

Abseits der katholischen und der evangelischen Kirche bemühen sich drei Freikirchen um Gläubige in Laatzen. Die Christ Embassy, die Christus-Gemeinde und die internationale Christen-Gemeinde sind erst vor ein paar Jahren entstanden und multikulturell organisiert.

06.06.2017