Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Öffentliches Tortenessen kommt gut an
Umland Laatzen Nachrichten Öffentliches Tortenessen kommt gut an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 27.08.2018
Die Torten kommen gut an - und sind nach kurzer Zeit verspeist. Quelle: Privat
Ingeln-Oesselse

Die Premiere ist geglückt: Knapp 30 Besucher sind am Donnerstagnachmittag auf den Dorfbrunnenplatz gekommen und haben ordentlich reingehauen. Cornelia Anolke und Monika Karow hatten erstmals zum öffentlichen Tortenessen aufgerufen. Dabei bringen Teilnehmer selbst gebackene Torten mit, die dann gemeinschaftlich verspeist werden. Die Torten sowie Kaffee oder Wasser sind für alle Besucher kostenlos. „Das ist eine gute Gelegenheit, um miteinander ins Gespräch zu kommen“, findet Cornelia Anolke.

Das öffentliche Tortenessen hat die 63-Jährige, die bis zum Sommer einen evangelischen Kindergarten in Drispenstedt geleitet hat und nun Rentnerin ist, in Hildesheim kennengelernt. Die dortige Diakonin habe seit Jahren die Aktion „Torte im Park“ organisiert, und erfolgreich Menschen zusammengebracht. Unter dem Motto „Torte im Ort“ wollen Anolke und Karow, die seit 2003 auch gemeinsam den Lebendigen Adventskalender in Ingeln-Oesselse organisieren, das Konzept nun auf das Doppeldorf anwenden.

Die Premiere ist geglückt: Erstmals haben Claudia Anolke und Monika Karow ein öffentliches Tortenessen in Ingeln-Oesselse organisiert. Nachdem 30 Besucher kamen, soll es nun im September weitergehen.

Zum Auftakt gab es Kirsch-Sahne-, Mohn- und Käsetorte, die Konrad Engelke, Rosi Haslbeck und Anne Plischka gebacken hatten. Bereits nach knapp einer Stunde waren alle Sahneschnitten verspeist. „Die Idee ist einfach toll“, freute sich Anwohnerin Jutta Mattern. „Es hat sich auf jeden Fall gelohnt zu kommen.“

Nach der erfolgreichen Premiere wollen Anolke und Karow die Veranstaltung im nächsten Monat wiederholen. „Nachdem wir zum Auftakt in Oesselse waren, machen wir das nächste öffentliche Tortenessen am 20. September um 15 Uhr am Pflugplatz in Ingeln“, kündigt Anolke an. Drei Freiwillige hätten sich bereits bereit erklärt, für die Zusammenkunft jeweils eine Torte zu backen.

Von Stephanie Zerm

Die angehenden Musikstudenten Wojciech Laskowski und Marta Gaszina treten am Freitag, 17. August, 18 Uhr, in der St.-Marien-Kirche auf. Dabei präsentiert Laskowski erstmals eine eigene Komposition.

13.08.2018

Einer ist gestorben, einer fliegt bereits wieder am Himmel: Drei junge Mauersegler hat die Laatzenerin Martina Kaiser aufgepäppelt. Nun musste sie den dritten einschläfern lassen.

15.08.2018

Autofahrer in Laatzen-Mitte müssen sich ab Montag auf Behinderungen einstellen. Die Albert-Schweitzer-, Gutenberg- und Karlsruher Straße erhalten neue Fahrbahndecke und sind zeitweise voll gesperrt.

10.08.2018