Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Jugendtheater zeigt tierisches Weihnachtsmärchen
Umland Laatzen Nachrichten Jugendtheater zeigt tierisches Weihnachtsmärchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:17 15.10.2017
Am Sonnabend, 9. Dezember bringt das Wittener Kinder- und Jugendtheater das Weihnachtsmärchen "Mama Muh feiert Weihnachten" auf die Bühne des Erich-Kästner-Schulzentrums. Quelle: Wittener Kinder- und Jugendtheater
Anzeige
Laatzen-Mitte

Mama Muh hat eine verrückte Idee - sie will aus ihrer Milch Schlagsahne machen und damit den Bauern überraschen. Das Weihnachtsmärchen im Erich-Kästner-Schulzentrum wird in diesem Jahr tierisch. Das Wittener Kinder- und Jugendtheater führt dort am 9. Dezember das Stück "Mama Muh feiert Weihnachten" nach dem Buch von Jujja Wieslander und Sven Nordqvist auf.

Die Geschichte für die ganze Familie handelt von Mama Muh und ihrer Freundin der Krähe. Am Tag vor Heiligabend kommt der Kuh der besondere Einfall. Ihre beste Freundin die Krähe verbreitet allerdings, wie so oft, schlechte Laune. Ihr ist kalt und sie sorgt sich um ihre Weihnachtsgeschenke. Da sie pessimistisch und egoistisch ist, rechnet sie nicht mit Geschenken und beschenkt sich vorsichtshalber selbst. In ihrer Gier kann die Krähe jedoch nicht mit dem Auspacken warten, sodass sie am Heiligabend ganz ohne Päckchen dasteht. Zum Glück hat sie ihre Freundin Mama Muh, die sie mit einem großartigen Geschenk überrascht.

Das Ensemble des Theaters steht in diesem Jahr zum zehnten Mal auf der Bühne im Schulzentrum. Das Weihnachtsstück ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Die Vorstellungen beginnen um 14.30 Uhr und 16.30 Uhr. Karten sind in der Information des Rathauses erhältlich. Der Eintritt kostet sechs Euro für Kinder, Erwachsene zahlen neun Euro. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter (0511) 82056111. Eine telefonische Reservierung ist nicht möglich.

Fotostrecke Laatzen: Jugendtheater zeigt tierisches Weihnachtsmärchen

Von Johanna Kruse

Die Stadtbücherei hat ihren Bestand an Büchern zur Sprachförderung aufgerüstet: Am Donnerstagnachmittag stellte das Büchereiteam die neue Abteilung "Neu in Deutschland" vor, die sich speziell an Menschen richtet, die Deutsch lernen wollen. Die Flüchtlingsunterkünfte erhalten zudem Bücherkisten.

Johannes Dorndorf 15.10.2017

Sie sind gut gemeint, aber schlecht gemacht: Vor Jahren hat die Üstra überdachte Fahrradständer an Laatzens Stadtbahnhaltestellen aufgestellt, die inzwischen teils vermüllen, teils ein gefährliches Hindernis darstellen. Nun sollen sie abmontiert und durch Fahrradbügel ersetzt werden.

Johannes Dorndorf 15.10.2017

In der nächsten Woche sollen die Arbeiten am neuen Hochbahnsteig am Endpunkt Laatzen beginnen. Die Infra kündigt an, dass der Stadtbahnverkehr im Zuge der Arbeiten zeitweise aussetzt und die Erich-Panitz-Straße auf Höhe der Wülferoder Straße mehrere Wochen lang nicht gequert werden kann.

Johannes Dorndorf 15.10.2017