Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Täter schlagen und fesseln Kioskbesitzer
Umland Laatzen Nachrichten Täter schlagen und fesseln Kioskbesitzer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 07.01.2015
Foto: Das unbekannte Trio wählte diesen Kiosk in Alt-Laatzen für ihren Überfall. Quelle: Astrid Köhler
Anzeige
Laatzen

Ein zwölfjähriges Kind war auf den Überfall aufmerksam geworden und informierte die Polizei. Nach Angaben von Passanten flüchteten die Täter in Richtung Eichstraße und stiegen dort in ein dunkles Auto - vermutlich ein Volvo. Der Fluchtwagen fuhr in unbekannter Richtung davon.Der 45-jährige Inhaber wurde mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Die Polizei hofft bei ihren Ermittlungen auf Hinweise.

Der erste Täter ist 35 bis 40 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß und hat eine normale Figur. Während des Überfalls trug er eine dunkle Jacke und eine schwarze Hose.Der zweite Täter ist 30 bis 35 Jahre alt, 1,90 Meter groß und schlank - auch er war mit dunkler Jacke bekleidet und trug außerdem eine hellblaue Jeans. Ihr Komplize ist nach Polizeiangaben 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß und dick. Er soll ebenfalls dunkle Oberbekleidung und eine schwarze Hose getragen haben. Alle drei haben kurze, glatte, schwarze Haare und sollen ein osteuropäisches Aussehen haben. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 1095555 entgegen.  

Anzeige

jd