Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Volksbank verteilt 4800 Euro an Vereine
Umland Laatzen Nachrichten Volksbank verteilt 4800 Euro an Vereine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 13.12.2017
Die Laatzener Vereine freuen sich über die Unterstützung der Volksbank.
Die Laatzener Vereine freuen sich über die Unterstützung der Volksbank. Quelle: Privat
Anzeige
Gleidingen

 Es war wie eine vorgezogene Weihnachtsbescherung: Am Dienstagnachmittag haben die Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Gleidingen, Christoph Arth und Silke Schumacher, bei Kaffee und Kuchen zahlreiche Geldgeschenke an Laatzener Vereine überreicht. Auch die Stadt Laatzen kann sich über eine finanzielle Unterstützung freuen. Sie erhält 500 Euro als Zuschuss für die zwei Mitfahrbänke, die vor kurzem in Ingeln-Oesselse aufgestellt worden sind. 

Der Förderverein der Kita am Park in Rethen bekommt 600 Euro für die Anschaffung von Warnwesten und Spielzeug, der Förderverein der Grundschule Gleidingen freut sich über 400 Euro. Das Geld ist für die Anschaffung von Büchern bestimmt. 700 Euro bekommt die Kita Gleidingen für die Anschaffung einer Fallschutzmatte: So können sich die Kinder nicht verletzen, wenn sie beim Toben hinfallen. 

Jeweils 600 Euro erhalten der Schützenverein Rethen, die Igel-Schutz-Initiative in Grasdorf und der Förderverein des Bistros der Albert-Einstein-Schule (AES). Die Schützen wollen von dem Geld die Beleuchtung im Schützenhaus auf LED umstellen, die Igel-Schutz-Initiative schafft damit Winterschutzkäfige für ihre stacheligen Schützlinge an und der Förderverein des AES-Bistros verwendet das Geld als Zuschuss für eine neue Küche.

Damit die Weihnachtskonzerte des neuen Kirchenchors Cantiamo im angemessenen Rahmen ausgerichtet werden können, bekommt der Förderverein der St.-Nicolai-Kirche in Ingeln-Oesselse 450 Euro. Damit wollen die Musiker Überzüge für die Stühle bei Konzerten des Chors kaufen. Außerdem erhält der Landfrauenverein Vogtei Ruthe 350 Euro für Schürzen und T-Shirts zum Kochen.

Alle Zuwendungen stammen aus dem Reinertrag des Gewinnsparens. Dabei können Kunden monatlich Lose für je 5 Euro kaufen, 4 Euro davon werden gespart, 1 Euro ist der Loseinsatz. Aus diesem entsteht der Reinertrag, mit dem die Volksbank jedes Jahr im Dezember gemeinnützige Projekte vor Ort unterstützt. Im Bereich der Volksbank Hildesheim-Pattensen-Lehrte wurden in diesem Jahr mehr als 160 000 Euro verteilt. 

Von Stephanie Zerm