Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Netzwerk startet Projekt zur Konfliktprävention
Umland Laatzen

Netzwerk für Flüchtlinge Laatzen startet Projekt zur Konfliktprävention

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 14.02.2021
Die gebürtige Syrerin Hala Koutrach (von links) hat arabische, ihr Landsmann Mohammad Alshaier kurdische Wurzeln. Beide engagieren sich im Projekt „Konfliktprävention durch kulturelle Vielfalt“. Gabriele Hecht aus dem Vereinsvorstand des Laatzener Netzwerks für Flüchtlinge freut sich über die Zusammenarbeit.
Die gebürtige Syrerin Hala Koutrach (von links) hat arabische, ihr Landsmann Mohammad Alshaier kurdische Wurzeln. Beide engagieren sich im Projekt „Konfliktprävention durch kulturelle Vielfalt“. Gabriele Hecht aus dem Vereinsvorstand des Laatzener Netzwerks für Flüchtlinge freut sich über die Zusammenarbeit. Quelle: Astrid Köhler
Laatzen

Das Laatzener Netzwerk für Flüchtlinge hat ein neues Projekt gestartet, das nach eigenen Angaben einzigartig in der Bundesrepublik ist: Konfliktpräven...