Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 4° Regenschauer
Umland Laatzen Polizeiticker Laatzen

Polizeiticker Laatzen: Alle aktuellen Meldungen

Die Bundespolizei hat im Rahmen einer Kontrolle im Messebahnhof in Laatzen und einen Teleskop-Schlagstock sichergestellt. Gegen die beiden Jugendlichen aus Laatzen und Hemmingen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

18.01.2021

Weil ein Brandmelder ausgelöst wurde, musste die Laatzener Feuerwehr am Sonnabend zum Leine-Center ausrücken. Die Helfer betraten das Gebäude unter Atemschutz.

17.01.2021

Die Tierretter der Ortsfeuerwehr in Laatzen-Rethen haben am Donnerstag eine Gans möglicherweise davor bewahrt, von Autos überfahren zu werden. Das Tier saß regungslos auf einem Fußweg an der Bremer Straße.

15.01.2021

Im Zusammenhang mit dem Fall des erschossenen Lehrters Sertac K. hat die Polizei am Mittwoch und am Dienstag Wohnungen in Lehrte, Laatzen und Seesen durchsucht. Die Kripo hofft so, die Hintergründe des Verbrechens aufklären zu können.

13.01.2021

Polizisten sind beim Versuch, einen Familienstreit in Laatzen-Mitte zu schlichten, schwer beleidigt und gegen Kopf und Bauch getreten worden. Eine 17-Jährige wurde gewaltsam in eine Klinik gebracht.

11.01.2021

Die Region Hannover warnt vor Trickbetrügern, die sich die Corona-Pandemie zu nutze machen wollen. Die Unbekannten geben sich spätabends am Telefon als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes aus und behaupten, die Angerufenen stünden unter Quarantäne. Deshalb müssten Hausbesuche stattfinden.

11.01.2021

Ermittler haben am frühen Donnerstagmorgen die Wohnungen von elf mutmaßlichen Terrorverdächtigen durchsucht. Darunter war auch niedersächsische Adressen in Laatzen und Delmenhorst. Die Bundesanwaltschaft wirft den 14 Verdächtigen vor, die syrische Terrormiliz Haiat Tahrir al-Scham finanziell unterstützt zu haben.

07.01.2021

Die Wohnungseinbrüche sind 2020 in der gesamten Region Hannover deutlich gesunken. Das geht aus dem Einbruchsradar der Polizei hervor. Grund dafür ist hauptsächlich die Corona-Pandemie – weil mehr Menschen als sonst zu Hause geblieben sind.

31.12.2020

Mehrere Anrufer haben der Polizei Hannover über die Weihnachtstage Verstöße gegen die Corona-Kontaktbeschränkungen gemeldet. Sowohl in der Stadt als auch im Umland kontrollierten die Beamten daher Wohnungen und sogar einen Gottesdienst.

28.12.2020

Kein ruhiges Fest für die Feuerwehr Laatzen: Heiligabend mussten die ehrenamtlichen Helfer zu zwei Einsätzen in Altenheimen ausrücken. In beiden Fällen hatten Brandmeldeanlagen eine Rauchentwicklung festgestellt.

28.12.2020

Die Feuerwehr Laatzen musste am ersten Weihnachtstag einen Brand in einer Tiefgarage in Laatzen-Mitte löschen. Ein Stromverteiler hatte dort am späten Vormittag Feuer gefangen.

25.12.2020

Ein Polizeihubschrauber hat am späten Donnerstagabend die Leinemasch in Laatzen-Grasdorf nach einem aus dem Klinikum Agnes Karll verschwundenen Patienten abgesucht. Der Mann wurde gefunden – in der Klinik.

18.12.2020