Menü
Anmelden
Wetter wolkig
26°/ 11° wolkig
Umland Laatzen Polizeiticker Laatzen

Polizeiticker Laatzen: Alle aktuellen Meldungen

Ein Unfall mit vier Autos hat am Freitagnachmittag für Stau auf der Bundesstraße 443 zwischen Laatzen und Koldingen gesorgt. Es gab zwei Leichtverletzte.

00:21 Uhr

Sie haben es auf potenzielle Hehlerware und anderes Diebesgut abgesehen: Autoaufbrecher haben in Laatzen vier Fahrzeuge gewaltsam geöffnet, um Navis, Airbag und Lenkrad auszubauen – und eine Handtasche zu stehlen. Die Polizei schätzt den Schaden der Taten Ende vergangener Woche auf rund 10.000 Euro.

10.06.2019

Über die Region Hannover ist am Montagnachmittag ein Gewitter hinweggezogen. Bäume stürzten auf Straßen, die Feuerwehr musste Brände nach Blitzeinschlägen bekämpfen.

03.06.2019

Bei einem missglückten Überholmanöver ist am Freitagnachmittag ein Biker an der A 7 in Höhe Laatzen schwer verletzt worden. Der 56-Jährige hatte die Kontrolle über seine Maschine verloren. Die Fahrbahn Richtung Kassel war kurzzeitig gesperrt.

02.06.2019

Eine 76-jährige Laatzenerin ist am Dienstagabend in der Grand-Quevilly-Passage in Laatzen-Mitte überfallen worden. Die drei Täter im Alter von etwa 14 Jahren schlugen der Frau auf den Hinterkopf und raubten ihre Geldbörse.

29.05.2019

Großaufgebot in Gleidingen: Fast drei Stunden lang haben Feuerwehrleute am späten Sonnabend einen Kellerbrand gelöscht. Zeitweise seien sie starker Hitze ausgesetzt gewesen, teilte Feuerwehrsprecher Florian Paetz mit. Die Familie in dem Haus habe sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können.

26.05.2019

Trickdiebe haben Laatzener Senioren am Mittwoch ausgenommen. Sie gaben sich an der Haustür als Flohmarkthändler aus, doch in Wirklichkeit waren es Trickdiebe. Die Polizei sucht Zeugen und ruft zu „gesundem Misstrauen“ gegenüber Fremden auf.

25.05.2019

Nach der Kollision eines Mercedes-Transporters mit einem Skoda wurde die Laatzener Feuerwehr am Montagmorgen zur A7 gerufen. Die Beteiligten kamen leicht verletzt davon, der Sachschaden ist jedoch hoch.

20.05.2019

Bei einem Polizei- und Feuerwehreinsatz ist am Mittwochabend ein Mehrfamilienhaus in Alt-Laatzen evakuiert und ein 57-Jähriger aus seiner verqualmten Obergeschosswohnung gerettet worden. Der Mann hatte Essen auf seinem Herd vergessen, war eingeschlafen und hatte auch den Rauchwarnmelder überhört.

19.05.2019

Wegen eines stehen gebliebenen Viehtransporters ist die Bundesstraße 6 zwischen Gleidingen und Rethen auf Höher der Auffahrt zur B443 derzeit nur einspurig befahrbar. An dem Fahrzeug hatte ein Reifen blockiert und zu Qualmen begonnen.

17.05.2019

Brennen sollte eigentlich nur das Unkraut, doch bei der Arbeit auf seiner Zufahrt hat ein Laatzener Hauseigentümer am Montag versehentlich auch Buschwerk und seine Pergola in Brand gesteckt. Nachbarn mit Gartenschläuchen und schließlich die Ortsfeuerwehr Gleidingen verhinderten Schlimmeres.

17.05.2019

Ein piepender Rauchmelder hat am Dienstagnachmittag womöglich einen Wohnungsbrand in Alt-Laatzen verhindert. Die von Nachbarn alarmierte Feuerwehr konnte einschreiten, bevor sich das Feuer in dem Mehrfamilienhaus am Margeritenweg ausbreitete. Auslöser war eine Kerze.

08.05.2019