Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Ratsmehrheit will Resolution gegen AfD-Portal
Umland Laatzen Ratsmehrheit will Resolution gegen AfD-Portal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 23.12.2018
Die Ratsgruppe SPD, Grüne, Linke, Faull und Scheibe verurteilt das AfD-Meldeportal. Quelle: Dorndorf
Laatzen

Die Ratsgruppe SPD/Linke/Grüne/Faull/Scheibe protestiert gegen das von der AfD eingerichtete Online-Meldeportal „Neutrale Lehrer Niedersachsen“. In einem gemeinsamen Antrag fordert die Gruppe eine Ratsresolution gegen die AfD-Initiative ein. Darin wird der Verzicht auf das am 17. Dezember geschaltete Portal gefordert, das dazu geeignet sei, „als Hetzportal gegen Lehrkräfte auch in Laatzen zu fungieren“, wie es im Petitionstext heißt.

„Das angekündigte Meldeportal stellt einen nicht hinnehmbaren Versuch dar, Unruhe in die Schulen zu tragen“, heißt es wörtlich in dem Antrag, der sich an einen Beschluss anlehnt, den der Rat der Stadt Garbsen vor kurzem beschlossen hat. „Die Methode, mittels eines virtuellen Prangers einzelne Lehrer herauszupicken und im Internet anzuprangern, fußt auf einem Menschenbild, das gerade auch in Deutschland mit zu den fürchterlichsten Verbrechen führte“, heißt es weiter. Der Rat unterstütze ein Schreiben vom 6. November, in dem Kultusminister Grant Hendrik Tonne Niedersachsens Lehrkräfte zu politischen Debatten im Unterricht und zur kritischen Auseinandersetzung mit Rassismus und Ausgrenzung ermutigt.

„Wir lassen unsere Lehrer nicht von der AfD an den Pranger stellen, wir werden nicht zulassen, das in Laatzen ein Denunziantentum gefördert wird“, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Ernesto Nebot.

Von Johannes Dorndorf

Laatzen Laatzen/Hemmingen/Pattensen - Erinnerungen an den Winter 1978/79

Wer den Schneesturm zum Jahreswechsel 1978/79 miterlebt hat, vergisst ihn wohl nie: Temperaturstürze um bis zu 30 Grad und hohe Verwehungen. Wie habe Sie die Wintertage vor 40 Jahren in Erinnerung?

23.12.2018

Die Buchhandlung Decius lädt im Januar zu zwei hochkarätigen Lesungen ein: Am 10. stellt Biologe Dirk Bockmühl sein Buch „Keim daheim“ vor, am 29. Dora Held ihre Kolumnen „Da fällt mir noch was ein...“.

23.12.2018

Bäckermeister Heinrich Bertram führt seinen Ingelner Betrieb in vierter Generation, und gerade zu den Festtagen ist in der Backstube viel zu tun. Besonders die verschiedenen Brote sind sehr gefragt.

21.12.2018