Menü
Anmelden
Wetter heiter
23°/ 6° heiter
Umland Laatzen Rethen
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

In der Nähe der St.-Josef-Kirche in Laatzen-Gleidingen ist am Mittwochmorgen ein Feuer in einem Sperrmüllcontainer ausgebrochen. Die freiwillige Feuerwehr löschte die Flammen, die lichterloh aus dem Behälter schlugen.

17:40 Uhr

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Schon kurz nach Beginn der Corona-Krise waren sie da – in fast allen Laatzener Stadtteilen haben sich Initiativen gegründet, um Mitmenschen zu unterstützen. Inzwischen stellt sich heraus: Die Nachfrage ist bislang relativ gering, der Gesprächsbedarf aber umso größer.

06:46 Uhr

Welche Restaurants bieten in Zeiten der Corona-Krise Lieferdienste an? Welche Geschäfte haben geöffnet, und wo gibt es Nachbarschaftshilfen? Der Laatzener Philipp Domeyer hat in seiner Freizeit eine Internetseite erstellt, mit der er die lokale Wirtschaft unterstützen möchte.

07.04.2020

Wegen der Corona-Pandemie sind Versammlungen und damit auch Gottesdienste in Laatzen vorerst untersagt. Mithilfe technisch versierter Teamer erstellen die Pastoren aller fünf Gemeinden der Kirchenregion Videos für die Feiertage. Als Erstes wurde das für Gründonnerstag, 9. April, bei Immanuel gedreht.

06.04.2020
Anzeige

Im Laatzener Klinikum Agnes Karll arbeiten jetzt freiwillige Helfer. Damit wird das Personal für mögliche Corona-Noteinsätze aufgestockt. Zuvor hatte das Klinikum Region Hannover einen Aufruf an ehemalige Mitarbeiter gestartet und eine große Resonanz erfahren: Mehr als 200 Freiwillige meldeten sich.

06.04.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Menschen mit Behinderung zählen zur Risikogruppe und für diese gilt bei den Hannoverschen Werkstätten ein offizielles Betretungsverbot. Bis mindestens 18. April muss daher vieles am Standort Rethen ruhen. Dabei gibt es reichlich zu tun. Teils fachfremde Angestellte halten den Betrieb bestmöglich aufrecht.

05.04.2020

Der Laatzener Verein Rethen Rockt startet das Corona-Projekt: Bürger sind aufgerufen, für einen guten Zweck kreativ zu werden und dem Lagerkoller vorzubeugen. Sobald die Kontaktsperre aufgehoben ist, sollen die kreativen Werke aus Holz, Stoff und anderen Materialien zugunsten der Schule versteigert werden.

04.04.2020

Wann die wegen Corona auch in Laatzen gesperrten Sportstätten wieder freigegeben werden können, ist zwar noch unklar, doch beim TSV Rethen gelten ab sofort höhere Beiträge. Die Mitglieder beschlossen Anfang März Anpassungen um bis zu 2 Euro, bestätigten einhellig ihren Vorstand und ehrten Sportler.

03.04.2020

Drei Laatzener Vereine erhalten vom Land Niedersachsen einen Zuschuss für den Erhalt ihrer Sportstätte. Auf den Tennisplätzen des TSV Rethen haben bereits am Mittwoch die Sanierungsmaßnahmen begonnen.

01.04.2020