Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Schutz vor Corona: Viele Kassierer sitzen jetzt hinter Plexiglas
Umland Laatzen

Schutz vor Corona: In Laatzen sitzen viele Kassierer jetzt hinter Plexiglas

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 23.03.2020
Wadim Gaba, Inhaber des Nahkaufs in Grasdorf, hat selber Schutzscheiben aus Plexiglas hergestellt. Bei Kundin Christiane Fricke kommt das gut an. Quelle: Stephanie Zerm
Laatzen

Plexiglasscheiben vor den Kassen, Abstandsmarkierungen und Beschränkungen der Kundenzahlen: Die Geschäfte, die jetzt noch geöffnet sind, haben zahl...

Alljährlich sammelt die Junggesellschaft Ingeln-Oesselse bei ihrem Fastnachtsumzug für den guten Zweck. Die Spende, die diesmal an die beiden Kitas in dem Laatzener Ortsteil überreicht wurde, fällt höher aus als sonst: Wegen der Corona-Krise wurde das Dorffest abgesagt.

15:02 Uhr

Das Bürgerbüro der Stadt Laatzen öffnet ab Dienstag, 24. März, nur noch für diejenigen, die einen Termin vereinbart haben. Die Verwaltung will damit die Ausbreitung des Coronavirus weiter eindämmen.

14:20 Uhr

Hier gibt es Hilfe in Corona-Zeiten: Die Ehe-, Paar- und Lebensberatungsstelle des Kirchenkreises Laatzen-Springe richtet eine tägliche Telefonsprechzeit ein. Die Mitarbeiter sind insbesondere für die ansprechbar, die zu Hause bleiben müssen und über ihr Leben sprechen wollen.

22.03.2020