Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen „Quarantäne endet Donnerstag“: So leben zwei Familien in der Region mit dem Coronavirus
Umland Laatzen

So leben zwei Familien in der Region Hannover mit dem Coronavirus 25.März 2020

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 25.03.2020
Der Geschäftsführer des ADAC für Niedersachsen und Sachen-Anhalt, Uwe Ilgenfritz-Donné, musste mit seiner Familie zwei Wochen lang in Corona-Quarantäne leben. Quelle: Peter Steffen/dpa
Hannover/Laatzen

Und plötzlich ist die Diagnose da: Infektion mit dem Coronavirus. Für immer mehr Menschen in der Region wird dieses Szenario Realität, und ihr Leben...

Wegen der Corona-Gefahr fallen überall Gottesdienste aus. Auch in der katholischen St.-Oliver-Gemeinde in Laatzen finden Messen ohne Besucher statt. Dafür werden diese nun live im Internet übertragen.

15.03.2020

So vorausschauend kann Stadtplanung sein: Wer sehen will, wie sich der neue Wohnblock an der Senefelderstraße ins Stadtbild einfügt, kann dies im Leine-Center besichtigen. Denn im Stadtmodell sind Laatzens Neubauvorhaben bereits Realität. Die „echten“ Bauarbeiten haben gerade erst begonnen.

15.03.2020

Im Zuge der Corona-Krise melden weitere Vereine, Verbände und Institutionen die Absage von Veranstaltungen. Unter anderem stellen die Musikschule und die Leine-Volkshochschule ihren Betrieb vorläufig ein, das Dorffest in Ingeln-Oesselse ist abgesagt.

15.03.2020