Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen 18-Jähriger schleudert mit Ferrari in VW – 130.000 Euro Schaden
Umland Laatzen

Unfall auf Schnellweg in Laatzen: 18-Jähriger schleudert mit Ferrari in Passat und verletzt Fahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 29.11.2019
Nach dem Zusammenstoß mit einem Ferrari auf dem Messeschnellweg in Laatzen, kurz vor der Abfahrt zu B6 nach Hildesheim, ist ein 41-jähriger Passatfahrer am Donnerstagabend verletzt worden. Die beiden Insassen des Sportwagens (kleines Bild) blieben unverletzt. Quelle: Gerald Senft
Laatzen/Isernhagen

Wenn die Fahrbahn nass ist, droht Aquaplaning. Ein 18-jähriger Ferrari-Fahrer aus Elze (Landkreis Hildesheim) schätzte die Gefahr am Donnerstagabe...

Der Anteil armer Kinder ist in Laatzen regionsweit am höchsten. Der Runde Tisch hat inzwischen einige Ideen zusammengetragen – von der Beteiligung am Hannover-Aktiv-Pass bis zur Erstellung von Broschüren. Die Politik setzt vorerst vor allem auf die Aufklärung der Betroffenen.

29.11.2019

Am Sonntag, 1. Dezember, können Groß und Klein erstmals eine Tür am Adventskalender öffnen. Bei der lebendigen Version mit in der Regel abendlichen Treffen um 18 Uhr an Garten-, Haus- oder öffentlichen Gebäudetüren machen bis Weihnachten rund 70 Gastgeber in Laatzen mit.

28.11.2019

Schon jetzt ist es eng in der Grundschule Gleidingen, dabei erwartet die Stadt Laatzen weiter steigende Schülerzahl und eine mögliche Dreizügigkeit in den nächsten Jahren. Um für nötige Erweiterungsbauten vorbereitet zu sein, will sie ein weiteres, rund 1000 Quadratmeter großes Grundstück kaufen.

28.11.2019