Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Wer ist der schönste Rassehund?
Umland Laatzen

Wer ist der schönste Rassehund?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 10.07.2019
Teilnehmen dürfen alle Hunderassen – vom Dackel bis zur Dogge. Quelle: Foto: Frank Rumpenhorst
Rethen

Vom Dackel bis zur Dogge: Am Sonntag, 14. Juli, werden auf dem Vereinsgelände des Internationalen Rassehundverbands (IRV) an der Koldinger Straße 1 die schönsten Rassehunde gekürt. Teilnehmen können Hunde aller Rassen. Sie müssen nur eine gültige Ahnentafel besitzen. Dabei erhalten die schönsten Tiere den Titel des Deutschland- oder Niedersachsen-Siegers.

„Wir haben bereits mehr als 30 Anmeldungen“, sagt Katharina Weber von der IRV-Ortsgruppe 53, die die Veranstaltung ausrichtet. Darunter Hunde aus 13 verschiedenen Rassen. Für Kinder, die ihren „Sofawolf“ vorführen, gibt es Sonderpreise.

Fell, Gebiss und vieles mehr

Wer der schönste Hund seiner Rasse ist, wird von einer qualifizierten Jury bewertet. Dabei werden unter anderem Haarkleid, Kopf, Gebiss, Augen, Ohren, Brust, Vorder- und Hinterläufe, Rücken, Rute und die Bewegung der Tiere unter die Lupe genommen. Aber auch das Wesen der Hunde fließt in die Bewertung mit ein.

Dabei brauchen Tiere, die den Titel holen wollen, gute Nerven. Zunächst müssen sie mit Herrchen oder Frauchen mehrere Runden vor den Richtern laufen, dann werden sie aus der Nähe begutachtet. Kurzentschlossene, die sich und ihre vierbeinigen Freund noch ins Rennen um den Titel von Mister Rassehund schicken wollen, können sich unter der Internetadresse www.irv-Gruppe-53.de anmelden.

Entscheidung fällt am Sonntag

Wer sonst wissen will, welche Tiere als Deutschlands schönste Rassehunde ausgezeichnet werden, kann die Ausstellung am Sonntag ab 8.30 Uhr besuchen. Los geht es um 9.30 Uhr mit einer offiziellen Begrüßung von Ortsbürgermeister Ernesto Nebot. Bis 12 Uhr ist 3 Euro Eintritt zu zahlen. Später ist er dann kostenlos.

Für Besucher gibt es Speisen und Getränke zu geringen Preisen. Außerdem können alle Gäste an einer Tombola teilnehmen. „Jeder Besucher ist gern gesehen“, sagt Weber. „Wer seinen Hund mitbringen möchte, kann dies gern mit gültigem Impfpass tun.“

Von Stephanie Zerm

Was sind kritische Orte in Laatzen, und wie können sie sicherer gemacht werden? Darüber wollen CDU und Junge Union am Donnerstag, 11. Juli, 18 Uhr, im Stadthaus diskutieren.

10.07.2019

In den Sommerferien ist Zeit und Muße für kreative Ideen. Kinder und Jugendliche, die sich am diesjährigen Jugendkunstpreis unter dem Motto „Begegnung“ beteiligen und bis zum 4. September ihre Beiträge einreichen, dürfen neben der Anerkennung auch auf Geldpreise hoffen.

10.07.2019

Nach einem Verkehrsunfall war die Bundesstraße 6 in Laatzen zwischen dem Messeschnellweg und der Kreuzung in Gleidingen am Dienstag für eineinhalb Stunden voll gesperrt. Unweit der B443-Überführung stießen ein Škoda Octavia und ein Sattelzug zusammen. Der Autofahrer kam leicht verletzt in eine Klinik.

10.07.2019