Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Arbeiter schwer verletzt: Ursache für Verpuffung steht jetzt fest
Umland Langenhagen

Arbeiter schwer verletzt: Technischer Defekt verursacht Verpuffung in Langenhagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 28.10.2019
Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot an der Berliner Allee im Einsatz gewesen. Quelle: Foto:Sven Warnecke
Godshorn

Die Detonation war heftig, der Knall weithin zu hören: Bei der Verpuffung ist am Sonnabend gegen 9.45 Uhr ein 38 Jahre alter Mitarbeiter einer Autoverwertung im Gewerbegebiet Godshorn an der Berliner Allee schwer verletzt worden. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Ursache aus.

Nach Auskunft von Polizeisprecher Philipp Hasse hatten Beamte des Fachkommissariats für Brandermittlungen die Firma am Montag in Augenschein genommen. Das Ergebnis: Offenbar hat ein technischer Defekt an einem Kompressor die Verpuffung und das anschließende Feuer ausgelöst. Den entstandenen Schaden schätzen die Ermittler auf etwa 40.000 Euro.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 38-Jährige den Kompressorraum der Firma betreten, als es plötzlich zur Explosion gekommen war, berichtet Hasse weiter. Der 49-jährige Geschäftsführer und ein 37 Jahre alter Kollegen eilten dem Opfer zur Hilfe. Sie konnten den Verletzten aus dem Gefahrenbereich retten und die Tür zum Raum schließen, um die weitere Ausbreitung der Flammen einzudämmen. Der Feuerwehr gelang es, den Brand wenig später vollständig zu löschen. Dennoch wurde die Halle der Firma beim Feuer beschädigt. Der 38-Jährige kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik.

Weitere Einsatzmeldungen von Polizei und Feuerwehr aus Langenhagen finden Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Junge Feuerwehrleute aus der Region Hannover in Godshorn haben ihre Prüfungen für die Jugendflamme III abgelegt. 29-mal hat es anschließend das Abzeichen und eine entsprechende Urkunde gegeben.

28.10.2019

Zu junge Fahrerin, falsches Fahrzeug am falschen Ort: Die Polizei Langenhagen hatte am Sonntag ein ernstes Wort mit einem Elternpaar an der Brüsseler Straße zu wechseln, nachdem die Beamten die 12-jährige Tochter auf einem E-Scooter erwischt hatten.

28.10.2019

Die Polizei Langenhagen sucht Zeugen für einen Parkrempler an der Walsroder Straße am frühen Sonntagabend. Dabei entstand an einem VW Golf ein Schaden von rund 300 Euro.

28.10.2019