Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Beratungsstelle Ophelia befürchtet mehr Gewalt gegen Frauen und Kinder
Umland Langenhagen

Coronavirus: Beratungsstelle Ophelia befürchtet mehr Gewalt gegen Frauen und Kinder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 26.03.2020
Das Ophelia Beratungszentrum in der Langenhagener Ostpassage ist derzeit nur telefonisch erreichbar. Quelle: Sven Warnecke (Symbolbild)
Langenhagen

„Es wird jetzt eskalieren.“ Anja Ananieva verbietet sich derzeit alle Illusionen. Die Sozialarbeiterin im Team des Beratungszentrums Ophelia rechnet m...

Die Corona-Krise macht der Gastronomie zu schaffen – auch in Langenhagen. Mit kleinen Ideen und viel Hilfe aus der Ortschaft versucht ein Italiener aus Engelbostel über die Runden zu kommen. Dabei hat er immer auch das Schicksal seiner Landsleute im Hinterkopf.

25.03.2020

Warteschlange vor der Ladenöffnung und ungebrochene Nachfrage nach Klopapier, dafür Zuspruch der Kunden in der Corona-Zeit: Sebastian Cramer, Geschäftsführer von sieben E-Centern und zwei Edeka-Märkten in der Region Hannover, vermisst (noch) jede Form der Normalität.

25.03.2020

Gastronomie- und die Hotelbetreiber leiden unter der Corona-Krise ganz besonders. Nun sind kreative Ideen gefragt. Das Restaurant Da Luca in Kaltenweide zum Beispiel setzt auf Lieferservice. Andere haben diese Möglichkeit nicht.

25.03.2020