Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Coronavirus: Welche Geschäfte im CCL müssen schließen und welche bleiben offen?
Umland Langenhagen

Coronavirus: Diese Geschäfte im CCL Langenhagen müssen schließen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 17.03.2020
Die geschlossenen Läden im CCL, wie hier die Buchhandlung Böhnert, weisen mit Schildern darauf hin, dass die Geschäfte bis auf Weiteres nicht mehr öffnen. Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier
Langenhagen

Die neuen Auflagen der niedersächsischen Landesregierung treffen auch das City Center in Langenhagen. Das Center-Management informierte am Dienstagm...

Der Nabu Langenhagen hat sich im Vorjahr mit mehr als 3000 Stunden ehrenamtlich für den Naturschutz eingesetzt. Bei den Neuwahlen bestätigte der Vereine seine bisherige Doppelspitze. Die Werbe-Offensive zeigt derweil Wirkung: Der Verein zählt zu den größten in der Stadt.

12:45 Uhr

Andere Tafeln haben ihre Arbeit bereits wegen der Coronavirus-Pandemie gestoppt. Auch die Einrichtung in Langenhagen mit Ausgabestellen in der Wedemark und Isernhagen stellt ab kommender Woche vorerst die Lebensmittel-Ausgabe ein. Doch in dieser Woche sollen Bedürftige noch unterstützt werden.

09:28 Uhr

Ophelia, das Beratungszentrum für Frauen und Mädchen mit Gewalterfahrung, schließt wegen des Coronavirus seine Standorte in Isernhagen und in der Wedemark. Indes bleibt das Langenhagener Büro für persönliche Beratungen offen.

07:06 Uhr