Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Stadt zückt trotz Corona-Krise keinen Rotstift bei Bauvorhaben
Umland Langenhagen

Coronavirus: Langenhagen zückt trotz Krise keinen Rotstift

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 26.03.2020
Die Kräne drehen sich weiter über Langenhagens Baustellen wie an der neuen Veranstaltungssporthalle. Trotz nicht auszuschließender Steuereinbußen setzt die Stadt weitere Neubau- und Sanierungsplanungen fort. Quelle: Rebekka Neander
Langenhagen

Ein neuer Sportplatz für die Leibniz-IGS, der Umbau der Grundschule Krähenwinkel oder die Neugestaltung der Adolf-Reichwein-Grundschule – gleich drei...

Die Polizei Langenhagen hat zwei Jugendliche vorläufig festgenommen, die in Kaltenweide versucht haben sollen, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Nun prüfen die Ermittler aus Langenhagen, ob das Duo auch für andere Straftaten verantwortlich zeichnet.

12:56 Uhr

Die Corona-Pandemie fordern derzeit besondere Maßnahmen – zum Schutze aller. Doch bei einigen Menschen liegen offenbar die Nerven bereits jetzt blank. In Langenhagen ist es wegen der neuen Regeln in einem Supermarkt zum Streit gekommen. Ein Kunde ist handgreiflich geworden.

12:25 Uhr

Kontaktsperren und schwindende Ausgangsmöglichkeiten stellen derzeit insbesondere gewaltbedrohte Frauen und Kinder vor große Probleme, warnt die Beratungsstelle Ophelia in Langenhagen. Das Hilfetelefon ist auch während der Corona-Krise rund um die Uhr erreichbar.

07:00 Uhr