Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Dieb stiehlt Bier aus Supermarkt im CCL und attackiert Ladendetektiv
Umland Langenhagen

Dieb stiehlt Bier aus Supermarkt in Langenhagen und will Detektiv schlagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:46 22.03.2020
Die Langenhagener Polizei hat einen Dieb vorläufig festgenommen. Nachdem die Beamten die Personalien aufgenommen hatten, kam der Mann jedoch wieder auf freien Fuß. Quelle: Rainer Dröse (Symbolbild)
Anzeige
Langenhagen

Mit einem Sechserträger Bier wollte ein Dieb am Freitagmittag aus einem Supermarkt in Langenhagen flüchten – ohne zu bezahlen. Als ein Ladendetektiv den Mann ansprach, versuchte dieser zuzuschlagen.

Der 37-jährige Beschuldigte war alkoholisiert, als er um 13.30 Uhr den Lebensmittel-Discounter im City-Center betrat und dort Bier aus der Auslage nahm. Doch anstatt die Ware ordnungsgemäß zu bezahlen, ging er an den Kassen einfach so vorbei.

Der Ladendetektiv hielt den Mann fest – obwohl der 37-Jährige sich wehrte und versuchte die Beute zu sichern. Die alarmierte Polizei nahm den Dieb vorläufig fest. Nach der Aufnahme seiner Personalien durfte er das Kommissariat wieder verlassen.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Auch wenn Frühlingskonzerte und Ostermärkte in diesem Jahr in Langenhagen ausfallen: Der Frühling lässt sich davon nicht beirren und kommt in Form von bunten Blüten um die Ecke.

22.03.2020

Ab sofort dürfen Supermärkte, Drogerien und einige andere Geschäfte in Langenhagen auch sonntags öffnen. Die Geschäfte im City-Center verzichten allerdings auf diese Möglichkeit. Dafür kündigt das Management andere Änderungen an.

23.03.2020

Bei der Bewältigung der Corona-Krise sind einige Menschen auf die Hilfe anderer angewiesen. Deshalb sucht die Freiwilligenagentur Langenhagen nun Ehrenamtliche, die Senioren unter die Arme greifen können. Andere organisieren sich derweil über die sozialen Netzwerke.

22.03.2020