Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Dunstabzugshaube brennt: Mehrere Feuerwehren rücken aus
Umland Langenhagen

Dunstabzugshaube brennt in Langenhagen: Mehrere Feuerwehren rücken aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 17.09.2019
Die Bewohner konnten das Feuer mit Wasser löschen. Quelle: Symbolbild
Langenhagen

Ein Brand an einer Dunstabzugshaube hat am Dienstagnachmittag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Feuerwehren aus Langenhagen und Godshorn rückten an die Ringstraße aus. Dort meldeten Bewohner eines Mehrfamilienhauses um 15.22 Uhr ein Feuer.

Nach Auskunft von Sprecher Christian Hasse waren 15 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen „innerhalb weniger Minuten vor Ort“. Doch die Ehrenamtlichen mussten zum Glück nicht mehr viel tun: Der zuerst eintreffende Rettungsdienst konnte bereits Entwarnung geben. Die Bewohner hatten Hasses Angaben zufolge das Feuer bereits mit Wasser gelöscht und sich aus dem Haus in Sicherheit begeben. Im Gebäude roch es jedoch „merklich“ nach Feuer.

Ein Trupp der Feuerwehr kontrollierte unter Atemschutz mit einer Wärmebildkamera die Brandstelle. Zudem öffneten die Einsatzkräfte alle Fenster und lüfteten so das Gebäude. Anschließend konnten die Bewohner zurück in ihre Wohnungen.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Der gelbliche Stein, durch den ein Mädchen am Langenhagener Silbersee schwere Verbrennungen erlitten hat, ist Phosphor. Das bestätigte jetzt der Kampfmittelbeseitigungsdienst (KBD). Der Hundestrand bleibt gesperrt, weitere Abriegelungen sind vorerst nicht geplant.

18.09.2019

Mit hohem Schaden, aber ohne Verletzte hat am Montag das Parkmanöver eines 86-Jährigen am Einkaufszentrum Osttor geendet. Gegen den Fahrer ermittelt jetzt die Polizei.

17.09.2019

Seit fünf Jahrzehnten gibt es die CDU in Langenhagen-Godshorn. Das haben die Christdemokraten jetzt im Dorfgemeinschaftshaus gefeiert. Zu Gast waren unter anderem zwei Minister aus Berlin und Hannover.

20.09.2019