Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Feuer beschädigt Lastwagen – Polizei sucht Hinweise zu Brandstiftern
Umland Langenhagen

Feuer beschädigt Lastwagen in Langenhagen am Rehkamp

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 03.02.2020
Der Lastwagen stand in der Nacht zu Sonnabend an der Straße Rehkamp in Langenhagen. Der Kriminaldauerdienst Hannover nimmt Zeugenhinweise entgegen. Quelle: Carsten Rehder/dpa (Symbolbild)
Langenhagen

Ein Lastwagen ist in der Nacht zu Sonnabend bei einem Brand beschädigt worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Die Beamten suchen Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können.

Ein Zeuge hatte gegen 2 Uhr im Vorbeifahren die Flammen auf der Ladefläche des geparkten MAN-Lastwagens an der Straße Rehkamp bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Gleichzeitig begann er damit zu löschen. Einer wenig später eintreffenden Streifenwagenbesatzung der Polizei gelang es mit einem Feuerlöscher, den Brand vollständig zu ersticken. Die Beamten beziffern den Schaden am Fahrzeugheck auf circa 5000 Euro.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0511) 1095555 zu melden.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

In Langenhagen geben dieser Tage wieder die Motorsägen den Takt vor. Die Stadt lässt am Silbersee Bäume fällen. Doch das macht die Rathausverwaltung nach eigenem Bekunden beileibe nicht zum Spaß.

03.02.2020

Wie und vor allem womit werden Vögel speziell im Winter richtig gefüttert? Diese Frage soll beim nächsten Treffen der Rudi-Rotbein-Gruppe – also dem Nachwuchs des Naturschutzbundes Langenhagen (Nabu) –beantwortet werden.

07.02.2020

Der Protest der Langenhagener zeigt Wirkung: Die Buslinie 460 fährt morgens jetzt in Richtung Grundschule Engelbostel ein wenig später. Für die Kinder ist das ein Vorteil. Doch die Pendler in Richtung Nordhafen leiden weiterhin unter dem reduzierten Fahrplan.

02.02.2020