Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Der im Krieg gefallenen Flakhelfer wird mit einer Zeremonie gedacht
Umland Langenhagen

Gefallener Flakhelfer wird in Langenhagen mit Zeremonie gedacht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 26.09.2020
Der damalige Batteriechef Rolf Zick (links) und der stellvertretende Bürgermeister Willi Minne haben vor zwei Jahren am Denkmal für die getöteten Flakhelfer Blumen niedergelegt. Quelle: Thomas Böger (Archiv)
Anzeige
Langenhagen

Die Stadt lädt für Sonntag, 27. September, um 11 Uhr zu einer Gedenkstunde an das Denkmal auf dem Gelände der heutigen Pferderennbahn an der Theodor-Heuss-Straße ein. Dabei erinnert der stellvertretende Bürgermeister Willi Minne an die in Langenhagen gefallenen Flakhelfer und Soldaten. Gäste und Interessierte sind zu der Kranzniederlegung willkommen.

Von Sven Warnecke